Black Weekend: Bis zu 50% Rabatt >> alle Deals entdecken

Jean Prouvé

16 Produkte filtern alle Filter zurücksetzen
  • Kategorie
    • Barhocker
    • Beistelltische
    • Esstische
    • Hocker
    • Möbel-Klassiker
    • Schreibtische
    • Sessel
    • Stuhl-Klassiker
    • Stühle
    • Tische
    • Tischleuchten
    • Wandleuchten
  • Eigenschaften
    • eckig
    • mit Armlehne
    • rund
  • Farbe
    • Grau
    • Schwarz
    • Braun
    • Beige
    • Gelb
    • Orange
    • Rot
    • Grün
    • Kupfer
  • Preis
    • bis 200 €
    • bis 500 €
    • bis 1000 €
    • bis 2000 €
  • Material
    • Holz
    • Kunststoff
    • Metall
    • Stoff
  • Raum / Bereich
    • Büro
    • Esszimmer
    • Küche
    • Schlafzimmer
    • Wohnzimmer
  • Fassung
    • 2G10
    • FIX
  • Sortieren nach
    • Bestseller
    • Absteigender Preis
    • Aufsteigender Preis
    • Neuheiten
    • Rabatt
Vitra - Potence Wandleuchte
Vitra
Potence Wandleuchte
A++
€ 1.257,00
Vitra - Potence Wandleuchte
Vitra
Potence Wandleuchte
schwarz / Länge: 203 cm
6 Wochen
A++
€ 1.257,00
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Vitra - Standard Stuhl
Vitra
Standard Stuhl
€ 659,00
Vitra - Standard Stuhl
Vitra
Standard Stuhl
eiche natur / Gestell japanisch rot lackiert
6 Wochen
€ 659,00
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Vitra - Standard Stuhl
Vitra
Standard Stuhl
eiche natur / Gestell tiefschwarz lackiert
6 Wochen
€ 659,00
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Jean Prouvé: Der Purist

Mit seinen leichten Industriemöbeln und der puristischen Formensprache revolutionierte Jean Prouvé ab den 1920er-Jahren die Welt des Designs. Kaufen Sie hier bei AmbienteDirect seine Klassiker für Ihr Zuhause!

Jean Prouvé – Leidenschaftlicher Modernist

Er gilt als einer der einflussreichsten Designer und Architekten des 20. Jahrhunderts. Er entwarf bahnbrechende Design-Objekte und viele aufsehenerregende Bauwerke. Doch er hat nie Architektur studiert: Jean Prouvé.

Der Designer wird 1901 in Paris geboren. Dort absolvierte eine Lehre als Kunstschmied und machte sich 1924 mit einer Werkstatt im französischen Nancy selbstständig. Hier entstanden auch die zahlreichen Designs, für die Jean Prouvé bis heute bekannt ist.

Da ihm die dekorative Verspieltheit des Jugendstils nicht gefällt, beginnt er sich mit moderner Gestaltung auseinanderzusetzen. Er nutzt sein Wissen für die Möglichkeiten der Metallverarbeitung und experimentiert bald in seinem Atelier mit Stahl sowie Aluminium. Jean Prouvé setzt hierbei auf faltbare, flächige Stahlbleche. Daraus entstehen seine berühmten leichten Möbel mit geradliniger Formensprache. Durch den Krieg herrscht später eine Stahlknappheit. Der versierte Konstrukteur und Selfmade-Ingenieur Prouvé lässt sich davon nicht beirren. Er nutzt nun zusätzlich Holz für seine Fertigungsmethoden. Durch sein Wirken entstehen in seinem später gegründeten Unternehmen neben zahlreichen Möbeln auch vorgefertigte Architektur-Elemente für Häuser und Schulen.

Jean Prouvés beeindruckendes Repertoire reichte von Leuchten über Möbel bis hin zu Häusern. Zu seinen berühmtesten Entwürfen zählt der Standard Stuhl. Die Tische Guéridon, Trapèze und Solvay verdeutlichen sein autodidaktisches Talent für Konstruktion. Mit Le Corbusier und Pierre Chareau tauschte sich Jean Prouvé über innovatives Design aus.

Jean Prouvé und vitra.

Dank des Labels vitra. haben Sie seit 2002 die Möglichkeit, die bekannten Designermöbel von Jean Prouvé als Re-Editionen für Ihr Zuhause zu erwerben. In Zusammenarbeit mit der Familie von Jean Prouvé legt die Schweizer Marke die Möbel neu auf, teilweise mit kleinen Veränderungen in Ästhetik und Material, um die Objekte vollends in die Gegenwart zu holen. Jean Prouvé entwarf 1950 den Standard Stuhl. In der Re-Edition kommt dieser in verschiedenen Farben daher, sodass Sie nach Ihrem Geschmack eine Farbvariante auswählen können – entweder in ähnlichen Farben wie Ihre Räumlichkeiten als ideale Ergänzung oder als farblicher Hingucker im Kontrast. In Kombination mit einem von Jean Prouvé entworfenen Tisch kreieren Sie ein modernes Ensemble in Ihrem Esszimmer.

Ihr Wohnzimmer, Ihr Büro oder Ihren Eingangsbereich können Sie ebenfalls mit einem Designklassiker von Jean Prouvé noch besser in Szene setzen: dem Fauteuil de Salon Prouvé Sessel. Er spiegelt das für Jean Prouvé typisch konstruktive Design wider. Durch den Kontrast der schmalen Gestellkonstruktion sowie dem voluminösen Sitz- und Rückenpolster bekommen Sie ein Möbelstück, das Sie direkt mit einer Leichtigkeit und Gemütlichkeit zum Platz nehmen einlädt. So schaffen Sie Ihre persönlich Lounge-Area, die Ihnen bei kurzen Pausen am Tag oder am Abend nach einem langen Arbeitstag die nötige Entspannung verschafft.

Probieren Sie es selbst aus und bestellen Sie gleich Ihre Favoriten von vitra. und Jean Prouvè in unserem Online-Shop.

Hohe Ansprüche an Funktionalität und Qualität

Der Designer achtete bei seinen Entwürfen stets darauf, dass diese seinen eigenen Ansprüchen gerecht werden. Er legte großen Wert darauf, Produkte zu kreieren, die mit ihrer Funktionalität überzeugen und ihrem hochwertigen Material, das benutzt wurde, gerecht werden. Die Vereinbarung der komplexen Anforderungen der Serienproduktion mit Wirtschaftlichkeit war Prouvé ebenfalls ein Anliegen. Diese an Ansprüche an seine Designer-Möbel umzusetzen, gelang ihm in zahlreichen seiner Arbeiten.

Jean Prouvès Werkstatt wuchs später zu einer industriellen Design-Fabrik mit mehr als 200 Mitarbeitern. Nach Auseinandersetzungen mit Aktionären verließ Jean Prouvé 1953 sein Unternehmen. Er leitete in den folgenden Jahren ein Baukonstruktionsbüro in Paris. Da er jedoch nie Architektur studiert hat, fungierte er als selbstständiger beratender Architekt sowie Konstrukteur und betreute wichtige Bauprojekte in der Stadt. Auch auf diese versucht er seine Ansprüche an Qualität und Funktionalität zu übertragen. In den letzten Jahren seines Lebens fokussierte Jean Prouvé sich wieder ausschließlich auf die Weiterentwicklung seiner Möbel-Designs. Er starb 1984 in Nancy.