Summer SALE: Jetzt bis zu -60% sparen
Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 80€

Le Corbusier

Nemo - Projecteur 165 Klemmleuchte
  • Beige
  • Blau
  • KupferKupfer
Nemo
Projecteur 165 Klemmleuchte
Auf Lager
€ 203,00
€ 226,00
-10%
Nemo - Mini Lampe de Marseille Wandleuchte
  • Schwarz
  • Weiß
  • Grau
Nemo - Projecteur 165 Pendelleuchte
  • KupferKupfer
  • Blau
  • Weiß
Nemo
Projecteur 165 Pendelleuchte
Auf Lager
€ 165,00
€ 184,00
-10%
Aktion
Nemo - Applique de Marseille Wandleuchte
  • Weiß
  • Schwarz
Nemo
Applique de Marseille Wandleuchte
Auf Lager
ab € 391,00
€ 434,00
-10%
Aktion
Nemo - Lampe de Marseille Wandleuchte
  • Weiß
  • Grau
  • Schwarz
Cassina - Le Corbusier LC4 Liege
  • Weiß
  • Schwarz
  • Beige
Cassina
Le Corbusier LC4 Liege
1 Woche
ab € 3.784,00
Cassina - Le Corbusier LC9 Badhocker
  • Weiß
  • Beige
  • Grau
  • Schwarz
  • Rot
Cassina
Le Corbusier LC9 Badhocker
Auf Lager
ab € 725,00
Nemo - Projecteur 365 Pendelleuchte
  • Blau
  • Weiß
  • KupferKupfer
Nemo
Projecteur 365 Pendelleuchte
3 Wochen
€ 717,00
€ 797,00
-10%
Aktion
Cassina - Le Corbusier LC2 Sessel
  • Schwarz
  • Braun
Cassina
Le Corbusier LC2 Sessel
8-12 Wochen
ab € 4.575,00
Nemo - Projecteur 365 Wandleuchte/Deckenleuchte
  • Braun
  • Blau
  • Weiß
Nemo
Projecteur 365 Wandleuchte/Deckenleuchte
3 Wochen
ab € 756,00
€ 839,00
-10%
Aktion
Nemo - Projecteur 365 Bodenleuchte
  • Braun
  • Blau
  • Weiß
Nemo
Projecteur 365 Bodenleuchte
3 Wochen
ab € 877,00
€ 976,00
-10%
Aktion
Cassina - Le Corbusier LC1 kleiner Sessel
  • Schwarz
  • Weiß
  • Rot
Cassina
Le Corbusier LC1 kleiner Sessel
8-12 Wochen
ab € 2.516,00
Cassina - Le Corbusier LC7 Dreh-/Armlehnstuhl
  • Schwarz
  • Weiß
Cassina - Le Corbusier LC3 2-Sitzer Sofa
  • Schwarz
  • Weiß
  • Braun
Cassina - Le Corbusier LC2 2-Sitzer Sofa
  • Schwarz
  • Braun
Cassina - Le Corbusier LC6 Tisch
  • TransparentTransparent
Cassina
Le Corbusier LC6 Tisch
8-12 Wochen
ab € 3.789,00
Cassina - Le Corbusier LC10-P Outdoor Beistelltisch
  • Schwarz
Cassina - Le Corbusier LC10-P Beistelltisch
  • Schwarz
  • Blau
Cassina - Le Corbusier LC2 Hocker Cassina
  • Schwarz
Cassina - Le Corbusier LC3 3-Sitzer Sofa
  • Schwarz
  • Weiß
Nemo - La Roche LED Wandleuchte
  • Grau
Cassina - Le Corbusier LC5 3-Sitzer Sofa
  • Schwarz
Cassina - Le Corbusier LC3 Sessel
  • Schwarz
Cassina
Le Corbusier LC3 Sessel
8-12 Wochen
€ 5.456,00
Cassina - Le Corbusier LC3 Méridienne Sessel
  • Schwarz
  • Weiß

Stilvolle sowie funktionsorientierte Designs von Le Corbusier

Bestellen Sie die Klassiker des weltberühmten Designers Le Corbusier bei AmienteDirect. Der unverkennbare Stil der Möbel und Accessoires wertet jeden Raum optisch auf. Stöbern Sie direkt durch das Sortiment!

Le Corbusier: Ein prägender Charakter für den Stil des 20. Jahrhunderts

Charles-Edouard Jeanneret-Gris, wie Le Corbusiers richtiger Name lautet, hat als Architekt, Designer und Designtheoretiker den Stil des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflusst. Die von ihm entwickelte Kunstrichtung des Purismus prägte all seine Bauwerke und Designs. Dabei steht die rationale Komposition des Bauwerkes aus elementaren geometrischen Formen bei Vermeidung rein dekorativer Effekte im Vordergrund. Dieser Ansatz ist auch bei den unverkennbaren Stahlrohrmöbeln von Le Corbusier deutlich sichtbar. Diese Möbel-Kollektionen hat Le Corbusier ab dem Jahre 1928 zusammen mit Charlotte Perriand und Pierre Jeanneret entworfen. Sie zählen heute zu echten Design-Klassikern, deren Entwürfe in Museen auf der ganzen Welt zu sehen sind. Der italienische Hersteller Cassina reproduziert heutzutage Le Corbusiers unverwechselbare Möbel sowie in der eigenen Designerlampen-Firma Nemo dessen Leuchten als meisterhafte Klassiker. Sehen Sie sich online im Sortiment um und bestellen Sie Ihren Favoriten von Le Corbusier gleich bei AmbienteDirect!

Gekonntes Zusammenspielt von Funktion & Ästhetik: Le Corbusier-Lampen & -Möbel

Alle Design-Entwürfe von Le Corbusier entsprechen seiner Theorie des Purismus. So hat er Möbel und Leuchten erschaffen, deren Funktionalität nicht zugunsten der Ästhetik zurückgestellt werden muss. Le Corbusier schafft stets ein perfektes Gleichgewicht zwischen Funktion und Aussehen. Große Bekanntheit erlangten der Stuhl LC1, die Sessel LC2 sowie LC3 und die verstellbare Chaiselongue LC. Diese stellten alle durch ihre ästhetische Nüchternheit den Inbegriff des International Style im Design dar. Durch die von Le Corbusier gewählte puristische Material-Kombination aus Stahlrohren sowie schwarzem Leder integrieren sich die Möbel auch heute noch ideal in jeden Einrichtungsstil. Egal, ob im Wohnzimmer oder im Büro, die zeitlosen Klassiker setzen Ihre Räume optisch in Szene und laden zum Verweilen ein.

Die Le Corbusiers Leuchten überzeugen mit ihren originellen Designs, die einen industriell anmutenden Charme versprühen. Raffinierte Details unterstützen diese Wirkung. Mit den Le Corbusier-Lampen verleihen Sie jedem Raum eine einladende und warme Atmosphäre. Beleuchten Sie zum Beispiel mit der verstellbaren Projectur 165 Klemmleuchte Ihren Eingangsbereich oder benutzen Sie diese als Spotlight ausgerichtet auf Ihre Schätze in Regalen oder Vitrinen.

Stöbern Sie jetzt durch die Online-Auswahl bei AmbienteDirect und holen Sie sich die unverwechselbaren Objekte aus der Cassina LC Le Corbusier-Kollektion nach Hause!

Das Leben und Wirken von Le Corbusier

Charles-Edouard Jeanneret-Gris wurde 1887 in La Chaux-de-Fonds, Schweiz, geboren. Im Jahre 1900 ließ sich Le Corbusier dort an der Kunsthochschule École d'Art zum Maler, Graveur und Goldschmied ausbilden. 1904 begann er an dieser Hochschule ebenfalls das Studium der Architektur.

Die Grundlagen, die ihn später zu einem der bedeutendsten Architekten machten, sammelte Le Corbusier in führenden Architekturbüros Europas. So bereiste er Italien, Budapest und Wien. Von 1908 bis 1909 war Le Corbusier in Paris für den Architekten Auguste Perret tätig, der ihm grundlegende Einblicke in die moderne Stahl- beziehungsweise Eisenbetonbauweise vermittelte. Zu seinen frühen architektonischen Plänen gehörten die "Domino"-Häuser (1914/15), die im Wesentlichen auf Decken, Böden sowie Stützen reduziert waren und zur Grundlage für industriell entwickelte Fertighäuser wurden. 1917 zog Le Corbusier endgültig nach Paris um. Mit dem Maler Amédée Ozenfant begeisterte er sich für den Kubismus und gab mit ihm 1918 das puristische Manifest "Après le cubisme" und ab 1919 die Purismus Zeitschrift "L'Esprit Nouveau" heraus. Im Jahre 1928 gehörte Le Corbusier zu den Gründungsmitgliedern der Congrès Internationaux d'Architecture Moderne (CIAM).

Neben der Realisation einzelner Bauten – wie der Stuttgarter Weißenhofsiedlung (1927) oder der Villa Savoye in Poissy (1928-1931) – lag Le Corbusiers Fokus besonders auf der Realisation wegweisender städtebaulicher Konzepte. Le Corbusier starb 1965 in Frankreich. Er zählt heute zu den einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, der mit seinen Ideen Architektur, Kunst und Design nachhaltig geprägt hat.