Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 80€

Wilde + Spieth

Der Spirit von Egon Eiermann

Zusammen mit namhaften Designern entwirft Wilde + Spieth perfekte Stühle für Musiker, Familien, Büros und Cafébesucher.

Wilde + Spieth - S 197 GH Drehstuhl
  • Schwarz
  • Braun
Wilde + Spieth
S 197 GH Drehstuhl
Auf Lager
ab € 598,00
€ 629,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - Eiermann Stuhl SE 68 SU Gestell chrom
  • Schwarz
  • Braun
Wilde + Spieth
Eiermann Stuhl SE 68 SU Gestell chrom
Auf Lager
ab € 354,00
€ 373,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - Eiermann Stuhl SE 68 Gestell Chrom
  • Braun
  • Schwarz
Wilde + Spieth
Eiermann Stuhl SE 68 Gestell Chrom
Auf Lager
ab € 354,00
€ 373,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - S 197 R Drehstuhl
  • Braun
Wilde + Spieth
S 197 R Drehstuhl
Auf Lager
ab € 751,00
€ 790,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - Eiermann Hocker S 38 S/1 Gestell chrom
  • Braun
  • Schwarz
Wilde + Spieth
Eiermann Hocker S 38 S/1 Gestell chrom
Auf Lager
ab € 270,00
€ 284,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - S 193 R Drehhocker
  • Beige
  • Schwarz
Wilde + Spieth
S 193 R Drehhocker
2 Wochen
ab € 287,00
€ 302,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - Eiermann Klappstuhl SE 18
  • Beige
  • Schwarz
Wilde + Spieth
Eiermann Klappstuhl SE 18
8-12 Wochen
ab € 449,00
€ 473,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - S 197 R Drehstuhl mit Armlehne
  • Braun
Wilde + Spieth
S 197 R Drehstuhl mit Armlehne
4 Wochen
ab € 835,00
€ 879,00
-5%
Aktion
Wilde + Spieth - SE 42 Stuhl
  • Beige
  • Schwarz
Wilde + Spieth
SE 42 Stuhl
8-12 Wochen
ab € 563,00
€ 593,00
-5%
Aktion

Kollektionen von Wilde + Spieth

Wilde + Spieth wurde im Jahr 1831 als Schreinerei Spieth in Esslingen am Neckar gegründet und produzierte zunächst Rollläden. Im Jahr 1912 wurde die Firma in Wilde + Spieth umbenannt. Erst mit dem Designer und Architekten Egon Eiermann begann das deutsche Unternehmen im Jahr 1948 die Produktion von Rollläden einzustellen und Sitzmöbel herzustellen. Heute produziert Wilde + Spieth neben diesen auch Orchesterstühle, Notenpulte und Musiker-Accessoires.

Architekt und Designer Egon Eiermann hatte sich zum Ziel gesetzt, Serienmöbel für den sozialen Wohnungsbau in Zusammenarbeit mit Wilde + Spieth auf den Markt zu bringen. Bis zum Jahr 1970 kreierte er für Wilde + Spieth über 30 Eiermann-Modelle aus Sperrholz und Stahlrohr, die heute als Designklassiker gelten.

Für die Ausstellung „Wie wohnen?“ in Stuttgart und Karlsruhe designte Egon Eiermann mit Wilde + Spieth im Jahr 1949 verschiedene Mustermöbel für den sozialen Wohnungsbau. Die leichten, raumsparenden, beweglichen Möbel des Designunternehmens hatten hier ihren ersten Auftritt und riefen sofort große Begeisterung bei den Ausstellungsbesuchern hervor.

Die Nachfrage nach den innovativen Design-Objekten von Eiermann stieg so an, dass sich Wilde + Spieth bereits Anfang der 1960er Jahre vergrößern musste. Eine neue Wilde + Spieth Fabrik entstand, die nun ausschließlich Designer-Sitzmöbel produzierte.

Im Jahr 1950 kam der berühmte Eiermann Stuhl SE 68 auf den Markt. In den darauf folgenden Jahren arbeitete Wilde + Spieth mit weiteren renommierten Architekten und Designern zusammen, z.B. mit Herta-Maria Witzemann, Herbert Hirche und Paul Schneider-Esleben. Zu den neueren kreativen Köpfen bei Wilde + Spieth gehören u.a. Thore Garbers und Daniel Libeskind.

Der Eiermann Klappstuhl SE 18 aus dem Jahr 1952 von Wilde + Spieth wird heute immer noch in seiner Originalform produziert. Diesen Design-Klassiker gibt es bei AmbienteDirect in Schwarz und Buche zu kaufen. In unserem Online-Shop finden Sie außerdem viele andere eindrucksvolle Eiermann Kreationen wie den Eiermann Hocker S 38 S/1, den S 197 R Drehstuhl, den SE 42 Stuhl und den SE 43 Drehhocker.

Designer Herta-Maria Witzemann entwarf für Wilde + Spieth u.a. den erstklassigen Konferenztisch SWF 1/A. Auch diesen haben wir für Sie online parat. Stöbern Sie in unserem Online-Shop! Wir haben viele ausgezeichnete Produkte der Möbelmarke Wilde + Spieth für Sie zusammengestellt. Bei Fragen beraten wir Sie jederzeit gerne!