Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 80€

String Badezimmer

String-Regal im Bad: Der zeitlose Ordnungshüter

Der hochgelobte Designklassiker passt fast immer: String-Regale machen auch im Bad eine gute Figur. Selbst der kleinste Grundriss lässt noch Raum für Boden- oder Wandregale aus der Feder von Nisse Strinning.

Das Kultobjekt für einen grandiosen Auftritt

Der international gefeierte Designklassiker, das String-Regal, hat sich auch längst in den Badezimmern dieser Welt einen Platz erobert. Der legendäre Entwurf des Architekten Nisse Strinning räumte bereits Anfang der 50er Jahre zahlreiche Auszeichnungen und Designpreise ab. Wie der italienische „Compasso d’Oro“, die Goldmedaille der Mailänder Triennale oder der deutsche German Design Award aus 2016 zeigen, hat sich Strinnings Regalsystem in seiner Gesamtheit zu einem unverzichtbaren Designmöbel im Wohnbereich entwickelt. Farben, Materialien, Abmessungen und Wirkung des String-Regalsystems sind so populär wie vor 70 Jahren. Mehr noch: Die Disignikone findet auch im kleinsten Raum Platz und trägt fast alle Stilrichtungen und Wandfarben mit. Bei String Furniture finden Sie das passende String-Regal für Ihr Bad.

Das modulare System erobert Platz auch im kleinsten Raum

Badezimmer und deren Grundrisse spielten in der Architektur lange Zeit eine eher funktionelle Rolle. Deshalb finden sich auch heute nur durchschnittlich acht bis zehn Quadratmeter Größe bei der Planung jener Nassräume, die doch für Körper und Geist mehr sind als nur praktische Orte zum Händewaschen oder Duschen. Die Gestaltungsvielfalt von Sanitärobjekten, Fliesen und Armaturen ist unübertroffen groß und auch die pflegeleichten Emaille-Oberflächen von Badewanne und Co. überzeugen Pragmatiker und Designliebhaber gleichermaßen von der Bedeutung des Badezimmers in unserer Kultur. Ein ausgeklügeltes Bad leistet heute den Spagat zwischen Funktionalität und optischer Attraktion. Wollen Sie mehr als bisher aus Ihrem Bad machen, dann setzen Sie ganz einfach auf das String-Regal. Es bietet im Bad perfekte Lösungen für die Aufbewahrung Ihrer Hygiene- und Pflegeartikel an und ist eine moderne Alternative zu einem platzraubenden Badezimmerschrank. Handtücher und ein bequemer Sitzhocker, machen selbst aus einem Mini-Bad eine individuelle Wohlfühloase. String als wandelbares Regalsystem ist das geschmackvolle i-Tüpfelchen dabei.

Tipp: Sie können bei uns unter zwei fertigen Varianten wählen: Die String-Aufbewahrungskombination mit Schiebetüren sowie das String-Wandregal für das Bad. AmbienteDirect hält beide Modelle fertig konfiguriert bereit. Mit ein paar Klicks können Sie Ihr Wunschobjekt in den Warenkorb befördern!

String-Regal als Wandobjekt: Materialmix für mehr Schönheit im Bad

 Sie lieben skandinavische Leichtigkeit in Architektur und Design und wünschen sich für Ihr Badezimmer einen starken Ordnungshelfer, der visuell leise auftritt? Dann nutzen Sie den String-Konfigurator von AmbienteDirect. Mit seiner Unterstützung planen Sie mit wenigen Klicks Ihren ganz persönlichen Favoriten für Wände bzw. Nischen im Badezimmer. Beispielsweise wird ein String-Schrankmodul mit herausnehmbaren Glasböden und Gleittüren aus Spiegelglas reichlich Platz für Schminkutensilien, Cremes und vieles mehr bieten. Sie haben die Wahl, ob das optimale Bad nach einem String-Wandregal oder einem raumhohen String-Modell mit Bodenleitern verlangt. Selbstverständlich eröffnet das erprobte String-Regalsystem eine zusätzliche Auswahl an Ablagen. Diese Fachböden können aus folgenden Materialien sein:

  • Glas
  • Spiegel
  • Holz – Walnuss, Eiche, Esche, schwarz gebeizte Esche
  • Metall

Wählen Sie zum Beispiel für ein offenes Regal Metallböden, können Sie passend dazu formschöne und praktische Haken sowie Hängeleisten aus der String-Kollektion wählen. Daran finden zum Beispiel Fön, Handtücher und Badeaccessoires ihren festen Platz. Solchermaßen Platz gespart, bringen Sie vielleicht sogar noch ein oder zwei zierliche Wäschekörbe in der Ecke Ihres Refugiums unter.

Tipp: String-Regale für das Bad sind in zwei Tiefen – 20 cm und 30 cm – erhältlich. Seitenteile können Sie in Metall, Weiß, Grau oder Schwarz bestellen. Die Variante String-Plex zeigt Seitenwände aus farblosem Plexiglas.

String Furniture bietet Ordnungshelfer mit Potenzial

Das Faszinierende an String-Regalen im Bad ist, dass Sie Ihren Designklassiker jederzeit verändern, kombinieren und erweitern können. Mit ein paar Handgriffen lassen sich Regalböden an den Wandleitern umstecken und somit in der Höhe anpassen. Kein Wunder, dass dieses Strinning-Werk mit einem Patent geschützt ist. Bis heute zählt es zu den meistverkauften Regalsystemen weltweit. Wahlweise können Sie Ihr String-Regal fürs Bad mit den typisch Kunststoff ummantelten Drahtleitern in diversen Höhen und sogar mit deckenhohen Bodenleitern kaufen. So gelingt der Auftritt eines attraktiven Solisten zum Beispiel ganz in Weiß oder gleich als eine ganze Regalreihe – je nachdem wie groß das Platzangebot im Badezimmer ist. Verkaufsschlager bei String Furniture ist jedoch nach wie vor das zierliche Leiterregal für die Wand. Das vorkonfigurierte, kleine und schmale String Pocket Shelf ist das letzte, was Strinning selbst im Jahr 2005 entwarf. Seine Wirkung, vor allem in lichten Pastelltönen, ist umwerfend und passt als Wandregal einfach in jedes Badezimmer. Messen Sie aus und treffen Sie schnell Ihre Wahl!

String-Regale für Bad und WC: schnell aufgebaut und erweiterbar

Fangen Sie doch erst einmal klein an und holen Sie sich ein String-Wandregal ins WC oder Bad, das Ihre Grundbedürfnisse zufrieden stellt. Der Klassiker unter den Wohnideen wächst mit Ihren Bedürfnissen bzw. Wohnverhältnissen. Er ist übrigens kinderleicht zu montieren. Die furnierten oder matt glänzend lackierten MDF-Böden werden ebenso wie geschlossene Schrankelemente oder Schubladen-Module in die kunststoffbeschichteten Drahtleitern eingehakt. Folgendes müssen Sie vorher bei Montage der String-Seitenwangen beachten:

  • Wählen Sie die Wand aus.
  • Messen Sie die Distanz zwischen den Haken.
  • Markieren Sie die Bohrlöcher mit Bleistift.
  • Nach dem Bohren setzen Sie die Dübel.
  • Anschließend halten Sie die Wandleiter vor die Löcher.
  • Sie drehen die passenden Schrauben ein.
  • Wenn beide Seitenwangen gerade hängen, haken Sie die Regalböden ein.

Folgendes Werkzeug brauchen Sie für Ihr ganz persönliches String-Regal im Bad: Dübel, Kreuzschlitzschrauben, Schraubenzieher und Wasserwaage.