Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 80€
Winter SALE: Jetzt bis zu -50% sparen

Röshults Manhattan

Röshults Manhattan – Kombination aus Eisen und Beton

Die Manhattan Kollektion wurde von Cornelia Norgren entworfen und beschreibt eine stilvolle und funktionale Serie aus Schweden. Hersteller hinter diese Kollektion ist das schwedische Label Röshults, das mit vielen modernen und skandinavischen Entwürfen bekannt geworden ist. Die Modelle sind gleichzeitig Kunst und bieten praktische Funktionen in einem. 

Spannende Alternative zu herkömmlichen Regalen

Die Manhattan Serie ist besonders vielseitig gestaltet. So gehört ein Beistelltisch, das Manhattan Regal und die Röshults Manhattan Sitzbank zur Kollektion. Dabei bekommt man mit diesem Design Stauraum und Sitzgelegenheit in einem. Eine ebenso starke Besonderheit ist das verwendete Material. Die Designerin hat sich hier für Eisen und Beton entschieden. Somit sind die Möbel besonders stabil, robust und sehen gleichzeitig gut aus. Die Formgebung verfolgt einen minimalistischen Stil. Klare Linien und einfache Formen sind die Attribute der Serie. Ganz einfach schafft das Röshults Manhattan Regal Stauraum für Zeitungen, Kleidung oder andere Utensilien. Durch die kleinen Abmaße lassen sich die Möbel in jeder Ecke platzieren und füllen selbst ungenutzten Raum effizient aus. Das Manhattan Regal ist mit den anderen Möbeln somit eine spannende Alternative zu anderen Regalsystemen. 

Filigran und dünn gestaltet

Die komplette Kollektion überzeugt mit dem außergewöhnlichen Design und den hochwertigen Materialien. So sind die Eisenwände vier Millimeter stark und werden am Boden von einem schweren Betonsockel gehalten. Er sorgt beim Regalsystem dafür, dass auch schwerere Lasten in dem Regal oder Beistelltisch bestehen bleiben. Die Röshults Manhattan Sitzbank ist als Kombination aus mehreren Beistelltischen zu sehen. Sie bietet eine glatte Oberfläche und zeigt ebenso einen massiven Betonsockel. Dennoch lassen sich die Möbel einfach bewegen.