Deutschlandweit versandkostenfreie Lieferung ab 80€  

Wilhelm Wagenfeld

5 Produkte filtern alle Filter zurücksetzen
  • Kategorie
    • Leuchten-Klassiker
    • Leuchten-Zubehör
    • Nachttischleuchten
    • Stehleuchten
    • Tischleuchten
  • Farbe
    • Weiß
    • Transparent
    • Silber (z.B. Chrom)
  • Preis
    • bis 200 €
    • bis 500 €
    • bis 1000 €
    • bis 2000 €
  • Material
    • Glas
    • Stoff
  • Raum / Bereich
    • Büro
    • Schlafzimmer
    • Wohnzimmer
  • Sortieren nach
    • Bestseller
    • Absteigender Preis
    • Aufsteigender Preis
    • Neuheiten
    • Rabatt
Tecnolumen - Wagenfeld Tischleuchte
Tecnolumen
Wagenfeld Tischleuchte
A++
ab € 415,00
€ 477,00
-13%
Tecnolumen - Wagenfeld WG 24 Tischleuchte
Tecnolumen
Wagenfeld WG 24 Tischleuchte
opal / vernickelt / H 36cm / Ø 18cm / Glas / Glas
2 Wochen
A++
€ 418,00
€ 477,00
-12%
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Tecnolumen - Wagenfeld WG 25 GL Tischleuchte
Tecnolumen
Wagenfeld WG 25 GL Tischleuchte
opal / vernickelt / H 36cm / Ø 18cm / Metall / Glas
2 Wochen
A++
€ 415,00
€ 477,00
-13%
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Tecnolumen - WG 27 Wagenfeld Tischleuchte
Tecnolumen
WG 27 Wagenfeld Tischleuchte
A++
€ 468,00
€ 507,00
-8%
Tecnolumen - WG 27 Wagenfeld Tischleuchte
Tecnolumen
WG 27 Wagenfeld Tischleuchte
weiß / Chintz Stoff / H 50cm / Ø 44cm / Glasschaft, Glasfuß
6-8 Wochen
A++
€ 468,00
€ 507,00
-8%
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Tecnolumen - Wagenfeld WA 23 SW Tischleuchte
Tecnolumen
Wagenfeld WA 23 SW Tischleuchte
A++
€ 453,00
€ 477,00
-5%
Tecnolumen - Wagenfeld WA 23 SW Tischleuchte
Tecnolumen
Wagenfeld WA 23 SW Tischleuchte
opal / vernickelt / H 36cm / Ø 18cm
8-12 Wochen
A++
€ 453,00
€ 477,00
-5%
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Tecnolumen - Wagenfeld WA 24 Ersatzglas
Tecnolumen
Wagenfeld WA 24 Ersatzglas
A++
€ 125,00
€ 132,00
-5%
Tecnolumen - Wagenfeld WA 24 Ersatzglas
Tecnolumen
Wagenfeld WA 24 Ersatzglas
opal / vernickelt / H 36cm / Ø 18cm
Auf Lager
A++
€ 125,00
€ 132,00
-5%
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Wilhelm Wagenfeld: Der Pionier des Industriedesigns

Mit einer Lampe von Wilhelm Wagenfeld erhalten Sie nicht nur einen Bauhausklassiker, sondern auch eine Designikone, die jeden Raum ins rechte Licht rückt. Entdecken Sie hier die erstklassigen Designerstücke!

Wilhelm Wagenfeld: Reduzierte Schlichtheit mit großer Formenstrenge

Wilhelm Wagenfeld, geboren 1900 in Bremen, war einer der wichtigsten deutschen Industrie-Designer des 20. Jahrhunderts und ebenfalls Bauhaus-Schüler. Seine Lampen-Kreationen sind heute echte Design-Klassiker, die eine neue Ära des industriellen Produktdesigns einläuteten. Sehen Sie sich im Sortiment bei AmbienteDirect um und erwerben Sie gleich eine Wilhelm Wagenfeld Leuchte, die nicht nur die Umgebung erhellt, sondern auch die komplette räumliche Atmosphäre in Ihrem Haus.

Nutzen des Objekts steht vor eigener Inszenierung

Der klassische Bauhausstil mit seiner reduzierten sowie nüchternen Handschrift ist bei allen Wilhelm Wagenfeld Leuchten deutlich zu sehen. Sie punkten mit zeitloser Einfachheit sowie Funktionalität. Daher fügen sich diese auch heute noch ideal in einen modernen Einrichtungsstil ein. Gemütlich mit einem guten Buch und einem Glas Wein im Sessel spendet die WST L 30 Wagenfeld Stehleuchte das richtige Licht für Ihr Lesevergnügen. Als stilvolle Ergänzung für diffuses Licht am Abend zum Entspannen in Ihrem Wohnzimmer machen sich Wilhelm Wagenfelds erstklassige Tischleuchten perfekt. Die edlen Lampen kommen vor allem auf einem Sideboard oder als Blickfang in einem Regal besonders gut zur Geltung. Egal, welcher Einrichtungsstil in Ihrem Zuhause vorherrscht, die aparte Einfachheit von Wagenfelds Designs sorgt immer dafür, dass ein stimmungsvolles Bild entsteht – egal, ob Sie die Lampe eingeschaltet haben oder nicht.

Bauhaus-Klassiker: Die berühmte Wagenfeld-Leuchte

Wilhelm Wagenfeld besuchte ab 1923 das Bauhaus in Weimar. In einem Vorkurs bei Moholy-Nagy entstand als einer der ersten Entwürfe Wagenfelds die berühmte Wagenfeld-Leuchte, auch Bauhaus-Leuchte genannt. Der typische schlichte Schirm aus Opalglas und einem Schaft aus vernickeltem Stahl wurde zur bedeutenden Designikone. Durch die drei Metallkugeln, auf denen der Fuß steht, scheint es so, als würde die Bauhaus-Lampe von Wilhelm Wagenfeld regelrecht über dem Tisch schweben. In einer späteren Version wurde die Leuchte auch mit Glassäule gefertigt. Sie gilt als Inbegriff des modernen Designs, die ohne Schnörkel und ohne überflüssigen Details mit einer konsequenten Einfachheit überzeugt. Keine Lampe wurde öfter kopiert als diese. Auch heute ist sie ein beliebtes Designerstück in den Wohnungen und Häusern, das jedes Möbelstück, auf dem sie platziert wird, besonders in Szene setzt. Das Label Tecnolumen vertreibt neben anderen Wagenfeld Leuchten auch diesen Klassiker als urheberrechtlich geschützte und durch den Designer persönliche autorisierte Re-Edition bei AmbienteDirect.

Wilhelm Wagenfeld: Mehr als nur Lampen

Wilhelm Wagenfeld ist unverkennbar mit seinen Leuchten verknüpft. Allerdings entstammen auch andere Design-Klassiker seiner Feder. So entwarf er für WMF die bekannten Salz- und Pfefferstreuer, genannt „WMF-Zwillinge“ sowie für Rosenthal das stilvolle Teeservice „Daphne“. Außerdem fertigte Wilhelm Wagenfeld Arbeiten für die Jenaer Glaswerke Schott + Gen. an und übernahm 1935 die künstlerische Leitung der Vereinigten Lausitzer Glaswerke (VLG) in Weißwasser, für die 1938 das Stapelgeschirr „Kubus“ aus Glas entstand. Seine Entwürfe sind ab dieser Zeit immer mehr auf die industrielle Fertigung ausgerichtet. 1954 gründete er die "Metallwerkstatt Wagenfeld" zur Planung von Industriemodellen. Hier widmete Wagenfeld sich einer breiten Entwicklungspalette für die verschiedensten Branchen, womit er seinen internationalen Ruf festigen konnte. Erst mit 87 Jahren setzte er sich zur Ruhe. Bis zu seinem Tod 1990 blieb Wilhelm Wagenfeld ein aufmerksamer und kritischer Beobachter der nationalen und internationalen Designentwicklung.