Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Welt von Cassina

Marken

Italienisches Lebensgefühl

Cassina steht für Designkompetenz und das bereits seit 1927. Cesare Cassina und sein Bruder Umberto gründeten das Unternehmen in Mailand. Bis heute sind die von Industriedesign geprägten Entwürfe international begehrt. Das Repertoire von Cassina reicht von Tischen, Regalen, Schränken und Betten, über Sitzmöbel wie Sessel, Sofas und Stühlen in höchster Qualität.

Zu Beginn des  20. Jahrhunderts galt Cassina als Vorreiter: Sie stellten die Fertigung ihrer Manufaktur als einer der ersten Möbelhersteller auf serielle Produktion um. Dies tat der herausragenden Designsprache keinen Abbruch. Vielmehr ermutigte Cassina die Designer und Architekten, die neue Entwürfe fertigten, gewohnte Wege zu verlassen und innovative Ansätze in der Formgebung und Materialität zu verfolgen.

Als Designikone gilt zweifelsohne die LC Kollektion des schweizer Architekten Le Corbusier. Die LC Liege, das LC Sofa, Die LC Sessel und die LC Tische sind vom Stil des Bauhaus inspiriert. Bis heute gelten die Objekte der LC Collection als Must-haves für Designliebhaber.

 

Renommierte Designer für Cassina

Einen weiteren Meilenstein im italienischen Design legte Cassina 1954 mit dem 683 Chair Carlo de Carlis. Sein Entwurf wurde mit dem „Compasso d’Oro“ ausgezeichnet. Ein weiterer Bestseller ist der CAB Stuhl, den Mario Bellini 1977 gestaltete. Die Innovationsfreude Bellinis überzeugt durch eine spezielle Materialgebung: Das lackierte Stahlgestell ist umhüllt mit Kernleder, das mit Reisverschlüssen geschlossen wird. Dadurch entsteht eine besondere Haptik und Optik.

Zahlreiche weitere renommierte Designer, wie Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret, Charles Rennie Mackintosh, Frank Lloyd Wright, Gerrit Thomas Rietveld, Franco Albini und Erik Gunnar Asplund – um nur einige zu nennen – prägten Cassinas Erfolgsgeschichte mit designstarken Entwürfen. Unterschiedlicher könnten die Designstücke der Architekten und Designer kaum sein, doch was ihnen allen gemein ist: der unabdingbare Anspruch an Exzellenz. So ließe sich der Stil Cassinas wohl am ehesten als eklektische Eleganz beschreiben.

Die LC4 Liege von Le Corbusier

Wer kennt sie nicht, die legendäre LC4 Liege nach dem Entwurf von Le Corbusier von Cassina? Aber auch der Motek Chair und der Wink Sessel haben sich zu echten Bestsellern entwickelt, die in keinem Zuhause fehlen dürfen. Ebenfalls immer wieder sehr beliebt: der Cab Stuhl. All diese Entwürfe vereint ihr gelungener Mix aus unerwartetem Design sowie bester Qualität und Verarbeitung – wichtige Faktoren, die die Produkte des Unternehmens so beliebt und auch zeitlos machen.

Cassina1
Cassina2
Cassina3
Cassina4
Cassina5
Cassina6
© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.