Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Happy New Year! So feiern wir...

23. Dezember 2019 / Freizeit
Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Let's celebrate

3, 2, 1... Happy New Year! Wie wir von AmbienteDirect den Silvesterabend verbringen? Wir haben bei ein paar Kollegen nachgehakt. Fazit: Da ist alles dabei – von einer gemütlichen Zeit in den Bergen bis hin zum feierlichen Abend auf einer alten Burg. Lassen Sie sich gerne inspirieren.... Ein wunderbares neues Jahr wünscht Ihnen das ganze Team!

 

Christine Detzkeit, Head of Online Sales

An Silvester erwartet mich ein besonderer Abend, den wir in der Hoftaferne in Neuburg am Inn verbringen werden. Mein Partner und ich waren bereits letztes Jahr dort und waren begeistert von dieser Location! Es handelt sich um eine ehemalige Burg, also genau das Richtige für eine unvergesslichen Zeit. Wir wollten einfach mal etwas Neues probieren. Tagsüber kann man bei einem Spaziergang wunderbar abschalten oder sich das nahe gelegene Passau ansehen. Abends wird es dann richtig glamourös: Bei einem 6-Gänge Menü lassen wir das Jahr feierlich ausklingen. Bereits letztes Mal haben wir ein Festessen der Extraklasse genossen: Mit Gin gebeizter Bio Lachs mit roter Bete, dazu Avocado mit Wasabi-Mayonnaise, Rinderfilet in Madeirasauce mit Kartoffel-Parmesan-Püree… Ich gerate ins Schwärmen, wenn ich nur daran denke! Auch dieses Jahr wollen wir uns diesen besonderen Abend nicht entgehen lassen. Wir freuen uns schon sehr, bei Champagner den Jahreswechsel zu feiern und das Feuerwerk mit Panoramablick zu genießen!      

 

Anne Berwanger, freie Autorin

Silvester ist mir persönlich gar nicht so wichtig. Zumal ich als Hundemama auch kein Freund von den ganzen Böllern bin. Ich sehe die Zeit vor Neujahr vielmehr als Verlängerung der Weihnachtsfeiertage, die ich sehr liebe. Deswegen packen wir dieses Jahr auch am 28. wie üblich alles zusammen und fahren mit Mann und Maus und guten Freunden in ein Haus in den Bergen. Dort lassen wir es uns dann gutgehen: Die Kids und unser Hund Löffel toben im Schnee, wir gehen Ski- oder Langlaufen, kochen zusammen, lassen uns treiben... An Silvester selbst wird schon am frühen Nachmittag gemeinsam das Essen vorbereitet – vegan und eine Variante für die Fleischesser. Um den Abend von den anderen abzuheben, überlegen wir uns jedes Jahr einen besonderen Dresscode, gerne zum Beispiel aus einem Film. Letztes Jahr waren es die Royal Tenenbaums, dieses Jahr wird es mit Bohemian Rhapsody etwas mehr 80ies und verrückter.

Mirela Lauffer, Team Lead Customer Care

An Silvester feiere ich immer zweimal! Zuerst nachmittags mit meinen Eltern. Wir essen gegen 16 Uhr und stoßen zusammen an. Die Beiden ernähren sich gerne gesund, deshalb wird es wahrscheinlich Fisch und Gemüse geben. Dann geht es abends weiter! Ich fahre zu mir in die Wohnung, die im Zentrum Münchens liegt. Und dort begrüße ich dann meine Mädels. Wir essen alle zusammen gegen 20 Uhr – da gibt es ein großes Fondue. Danach gehen wir in den Olympiapark und sehen uns das Feuerwerk an. Feiern gegangen sind wir seit Jahren nicht mehr, dieses Jahr ist das aber anders. Der Club, in dem wir früher Stammgäste waren, schließt leider im März. Also lassen wir es dieses Silvester dort nochmal richtig krachen!

 

Frederic Bilde Nielsen, Praktikant im Team Customer Care

Ich komme aus Dänemark, aber dieses Jahr möchte ich Silvester in Deutschland verbringen.  Tagsüber werde ich bis mittags arbeiten, aber danach gehe ich direkt zu dänischen meinen Freunden. Wir werden den Abend vorbereiten und groß aufkochen! Es wird Fleisch geben und viele verschiedene Beilagen. Später sitzen wir dann gesellig zusammen, unterhalten uns und spielen Brettspiele. Danach gehen wir dann auf eine Privatparty. Ich weiß nicht, ob ihr Deutschen das auch macht, aber wir Dänen hüpfen ins neue Jahr. Jeder steigt dazu auf einen Stuhl oder aufs Sofa, wir zählen den Countdown und um Mitternacht heißt es Springen! Das macht Spaß und ist unsere Tradition.