Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Ausflugstipp: Biobauernhof Leitenmüller in der Steiermark

4. März 2020 / Reisen
Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Willkommen im (Bio) Paradies

Auf einer der schönsten Hochebenen der Alpen fügt sich der Bio-Bauernhof Leitenmüller so harmonisch in die Landschaft ein als sei er mit der Natur verwachsen. Hier dürfen Besucher ankommen und aufatmen, weil sich alles ganz warm anfühlt, gut duftet (unter anderem nach leckerem selbstgebackenen Kuchen) und vor allem so herzerfrischend echt ist.

Artgerechte Tierhaltung und vollbiologischer Bauernhof sind dabei eine Selbstverständlichkeit für Regina Stocker, die den Hof gemeinsam mit ihrem Mann Anton bewirtschaftet – nicht zuletzt, um ihren eigenen Kindern das Echte zu bewahren. Wir haben mit Regina über ihr Konzept eines nachhaltigen Bio Bauernhofes gesprochen.

Liebe Regina, wie genau ist eure Definition von Biobauernhof?

Wir bewirtschaften unseren Hof nach den biologischen Richtlinien, deren Einhaltung auch jährlich 1-2mal kontrolliert wird. Wichtig ist uns, dass Grund und Boden nur in der Weise bearbeitet werden, dass es für unsere Nachkommen sowie unmittelbar für Tier und Mensch gesund und nachhaltig ist.

 

Was erwartet eure Besucher vor Ort?

Ein Umfeld, dass für uns Heimat ist, mit einem Stall mit verschiedenen Tieren, einem Bauernhaus mit Ambiente (laut Aussage vieler Besucher :-), der den Aufenthalt erholsam macht, rundherum Wiesen und Wald, Tiere und Pflanzen, also einfach „Natur“ und wir,  Familie und Gastgeber, die sich über jeden Besucher freuen und das Leben als Landwirte lieben.

 

Welche Kriterien müssen Partner und Produkte erfüllen, um bei euch aufgenommen zu werden?

Unser Angebot als Gastgeber auf einem Bio Bauernhof betreffend: Partner und Produkte müssen biozertifiziert sein und wenn geht, so regional wie möglich.

 

Wie sieht es mit dem Thema Nachhaltigkeit bei euch privat aus?

Wir leben den Gedanken, es ist uns ganz, ganz wichtig, Nachhaltigkeit in Allem/Vielem  in unserem Leben umzusetzen.

 

Wieso entscheiden sich immer mehr Menschen deiner Meinung nach für die „Bio“-Variante von Produkten und Dienstleistungen?

Weil wohl immer mehr erkannt und verstanden wird, dass damit Gesundheit und Verantwortung für den Planeten, die Zukunft und das eigene Leben verbunden ist.

Wie seid ihr zu eurem Angebot gekommen? Bestimmte hier die Nachfrage das Angebot oder eher umgekehrt?

Unsere Überzeugung bestimmt definitiv das Angebot.

 

Was ist euch wichtig, wenn ihr selbst Urlaub woanders verbringt?

Eine nachhaltige Anreise und ein den Menschen und der Natur entsprechend verantwortungsbewusstes Angebot, das Land, die Leute und deren Lebensweise zu erleben.

 

Beschreibe bitte einen Aufenthalt bei euch mit drei Begriffen:

Auszeit, zur Ruhe kommen, sich herzlich willkommen fühlen. Ich kann in dem Fall nur nennen, was wir von unseren Gästen als Rückmeldung bekommen...

 

Wie ist deine Prognose für die Themen Bio und Nachhaltigkeit in der Zukunft? Ist dieser „Trend“ irgendwann ausgereizt?

Als Trend ist es vielleicht  ausgereizt, aber die Sinnhaftigkeit wird immer bestehen bleiben und deshalb immer wertvoll und wichtig sein.

 

Von welchen Erweiterungen bei euch auf dem Hof träumt ihr?

Von Bienenstöcken und Ackerflächen.

 

Inwieweit lassen sich der Anspruch nach Komfort und Luxus mit einer nachhaltigen Lebensweise verbinden?

Das lässt sich gut verbinden, wenn man nachhaltiges Leben und Denken sowie Verantwortung für Mensch, Tier und Natur ÜBER Luxus und Komfort stellt, was nicht heißt, dass man darauf verzichten muss und aus einem verantwortungsvollen Blickwinkel alles betrachtet. Wobei sowohl Komfort als auch Luxus absolut relativ sind.

 

Mehr Informationen zu Leitenmüllers Bio Bauernhof unter:

https://leitenmueller.at/

 

Wohnen wie auf dem zauberhaften Leitenmüller Bio Bauernhof von den ebenso zauberhaften Gastgebern Regina und Anton? Wir hätten da einige Anregungen!

© 2020 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.