Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Weihnachten 2019: Deko-Inspirationen

22. November 2019 / Trends & Looks
Presenter Bloomingville
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Sind Sie auch alljährlich aufs Neue überrascht, wenn die Dominosteine, Lebkuchen und Adventskalender wieder in die Geschäfte einziehen? Dabei ist der Sommer doch  eben erst vorbei und irgendwie war doch auch gerade erst Weihnachten... Die Zeit rast, und wir sausen mit und werden jedes Jahr neu auf dem falschen Fuß erwischt, wenn es um Geschenke, Dekoration, Vorbereitungen und die vielbesungene Weihnachtsstimmung geht. Dabei ist es DIE besinnliche Phase des Jahres - der Herbst kündigt die "stade Zeit" an: mit fallenden Blättern und schwindendem Tageslicht. Die Tiere gehen in Winterschlaf und für uns ist Zeit für Cocooning und stimmungsvolle Vorbereitung auf die schönsten Tage im Jahr, die so sicher im Kalender stehen wie Valentinstag und Ostern. Und die uns jedes Jahr auch eine Gelegenheit bieten, uns neu zu erfinden und ganz kreativ zu überlegen, wie wir Weihnachten in diesem Jahr gestalten und feiern wollen. Wer sagt, dass jedes Jahr gleich gefeiert werden muss?

 

Traditional Christmas mit gaaanz viel Romantik à la New York

Da kommen uns gleich die Bilder aus den romantischen US-Komödien vor Augen mit Santa Claus im Berg von Geschenken, dem Rentier-Schlitten, glitzernden Tannenbäumen und rotnasigen Menschen, die unter funkelnden Lichtern vor dem Rockefeller Center in New York Schlittschuh laufen. Weihnachten so ganz klassisch mit viel Funkel und einem toll und prunkvoll geschmückten Tannenbaum mit vielen Kerzen und zum Beispiel den Palle Presepe Weihnachtskugeln von Alessi und einer festlich dekorierten langen Familientafel wie dem more Tosh Tisch, um den sich alle zum köstlich opulenten Christmas-Dinner versammeln, bevor die kunstvoll verschnürten Geschenke ausgepackt werden. Das Haus erfüllt von Tannen- und Essensdüften und Stimmengewirr. Auf dem Develius Sofa von &Tradition in dunkelgrün oder im gemütlichen Egg Chair von Arne Jacobsen lässt sich der Weihnachtsabend gemütlich im Kreise der Familie verbringen. Die Tafel edel eingedeckt mit passenden Dressed Weingläsern von Alessi, der moooi Little Menorah Big Bold Kerzenleuchter sorgt für heimelige Stimmung wenn draußen leise der Schnee fällt.


Scandic Weihnachten im Stil des Weihnachtmannes

Wo wohnt der Weihnachtsmann - richtig, hoch oben im Norden! Wie wäre es dieses Jahr mit einem Weihnachten ganz im Sinne der Skandinavier - schlicht, minimalistisch mit vielen Kerzen, geradlinigen Möbeln aus Holz und Geschenken aus natürlichen Materialien, die in schlichtem Packpapier mit Schnur und Tannenzweig eingepackt die wahren Geschenke im Leben bewusst machen: Gemütliches Zusammensitzen am Kamin, mit kuschligen Woll-Decken von Ferm Living und Lammfell-Kissen von Bloomingville und im Kreise der Familie, an einem schlicht geschmückten Tannenbaum mit mundgeblasenen Glaskugeln und Papiersternen, Geschichten erzählend und die Feiertage entspannt bei einem Glögg genießend. Das Setting: sanfte Farben, natürliche Materialien wie das moooi BFF Sofa und viel Kerzenlicht an stilvoll klassischen Kerzenhaltern von Design House Stockholm, weihnachtliches Geschirr und Weingläser von Ittala, viele gemütliche Kissen zum Beispiel von muuto in schmeichelnden Tönen und puristische Designklassiker wie die Santa & Cole Tripode G5 Stehleuchte.


Weit, weit weg - Weihnachten im Süden

Keine Lust auf "Last Christmas" in Dauerschleife, graues Wetter, Stress beim Geschenke-suchen und Familientrouble? Also ab in die Sonne und weit weg in der Sehnsuchts-Destination die Feiertage genießen! Natürlich feiern auch viele Menschen auf der anderen Seite der Erdhalbkugel ihr Weihnachten in einer ganz anderen Jahreszeit. Wer den Flieger in den Süden also nicht rechtzeitig schafft hat immer noch die Möglichkeit, sich das Beach-Feeling nach Hause zu holen und mit luftigen und bunten Beachhouse-Elementen und einem BBQ auf der Terrasse die südlichen Gefilde mit ihrer Leichtigkeit und Unbeschwertheit zu sich nach Hause zu holen. Gegessen wird natürlich drinnen, an einer fröhlich-bunt geschmückten Tafel wie dem Hay Copenhague Esstisch mit unterschiedlich farbigen Vitra Chairs, farbigen Weingläsern von Marimekko, bunten Stoffservietten und einer als Christbaum getarnten Grünpflanze, die kreativ mit witzigen Anhängern und Weihnachtsdekoration geschmückt wird. Der Tropicalia Sessel von Moroso und die Rotaliana Eden Banane LED Stehleuchte sind das Farb-Tüpfelchen auf dem i fürs ultimative "Nicht-Weihnachten".


Moderne Stil-Weihnachten

Wem das traditionelle Rot-Grün, Tannenzweige und klassische Weihnachtslieder zu langweilig ist, überträgt das Thema Weihnachten in die Moderne, feiert statt mit der Verwandtschaft im liebgewonnenen Freundeskreis und schart zum Fest der Liebe seine Seelen-Familie um sich. Statt Tannenbaum wird zum Beispiel eine schlichte Malerleiter mit dezenten und modernen Deko-Elementen in Silber oder Gold von Alessi und mit LED Lichterketten dekoriert. Die Luceplan Hope Stehleuchte verbreitet zusätzlich elegante Atmosphäre. Zum Abendessen gibt es eine Menü-Kreation von Star-Koch Ottolenghi, Kleidung oder auch Abendprogramm können unter ein Motto gestellt werden – egal ob Krimi-Dinner oder White Christmas. Keiner feiert allein, und alle genießen den gemeinsamen Abend in einem modernen, puristischen und eleganten Ambiente. Moderne Design-Möbel in klaren Farben wie das Gandia Blasco Flat Sofa oder der Vitra Coconut Chair Nelson Sessel, eine weiße Tafel mit eleganten Fuum Weingläsern von Blomus und modernen chromfarbenen Stelton Tangle Advent Kerzenleuchtern wirken stylish und clean, und heben Weihnachten auf das Level 3.0. Dunklere Farbtupfer wie die Loop Kissen von ferm LIVING oder Servietten in hell- oder dunkelgrau setzen gezielte Akzente.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.