Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Outdoor-Möbel: Neue Trends und Inspiration für entspanntes Wohnen im Freien

19. April 2023 / Outdoor
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Winter ade: Das Leben feiern und grüne Räume einrichten

Wenn sich der Frühling ankündigt, dann löst das zahlreiche Aktivitäten aus. Am Morgen wecken einen die Vögel mit ihrem aufgeregten Gezwitscher und Sie selbst krempeln vielleicht die Ärmel herauf, um den Winter im Garten und auf der Terrasse zu verabschieden. Dabei gibt es genügend zu tun: Beete rechen und Pflanzkübel leeren, um sie hinterher mit bunten Frühlingsblumen zu begrünen.

Auch die Gartenmöbel warten nach langen Monaten des Winterschlafs auf einen neuen Einsatz. Wenn Sie dabei auf der Suche nach frischen Ideen für langlebige Outdoor-Möbel sind, hätten wir einiges an Inspiration zu bieten. Lesen Sie hier im Stylemag, welche Neuheiten es für die aktuelle Gartensaison gibt und wohin der Trend für Outdoor-Möbel 2023 geht. Nicht zu vergessen die Klassiker, die als langlebige Lounge-Möbel und Liegestühle Gartenräume bereichern.

 

Plätze an der frischen Luft genießen: Mit Lounge-Möbeln Garten und Balkon einrichten

Ob auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten – mit modernen Loungemöbeln und Co. können Sie sich draußen immer entspannt zurücklehnen und Ihre Freizeit im Grünen genießen. Ideen und Inspirationen zum Thema Trends langlebiger Outdoor-Möbel finden Sie auch in unserem Sommerkatalog. Erfahren Sie vorab, was eine komfortable Outdoor-Einrichtung ausmacht:

 

  • Zu einem gemütlichen Außenbereich gehören in jedem Fall die richtigen Outdoor-Sofas und Sessel sowie stilvolle Outdoor-Beistelltische.
  • Auch pflegeleichte Textilien wie Outdoor-Teppiche spielen draußen eine große Rolle.
  • Sitzkissen und Auflagen mit integriertem Lichtschutzfaktor halten sogar Regen und Sonne stand. Sie trotzen Schimmelbefall und behalten ihre satten Farben dank innovativer Kunstfasern und Beschichtungen.
  • So sehr wir uns im Frühling auf Licht und Sonne freuen, zu viel des Guten geht zulasten der Haut. Statten Sie Ihre Sitzplätze deshalb mit modernen Sonnenschutzlösungen aus. Sonnenschirme schenken Ihnen flexible Schattenplätze auch an heißen Sonnentagen.

 

Balkon- und Terrassenmöbel: Beeindruckende Designs und leuchtende Farben

Das Leben findet endlich wieder im Freien statt: Sonnenbaden, gemeinsam tafeln oder am Gartentisch das neueste Brettspiel aufbauen – es gibt viele Gelegenheiten, die Sie draußen in Ihrem Wohn- und Esszimmer an der frischen Luft genießen können. Wir informieren Sie hier über die schönsten Trends. Nutzen Sie unsere Ideen zum Einrichten mit Outdoor-Möbeln als Inspiration und gestalten Sie traumhafte Gartenräume:

 

Gemütlich sitzen und essen

Die wichtigste Zutat für ein stilvolles Abendessen im Freien, das sind ein großzügiger Tisch und bequeme Stühle. Designlabels wie FDB Mobler, Conmoto und HAY haben hierfür ein riesiges Repertoire an trendigen sowie klassischen Outdoor-Möbeln zu bieten.

Sie sehen, Sie finden viele Quellen der Inspiration für Outdoor-Möbel bei den Entwürfen internationaler Designermarken und deren Designvielfalt:

  • Cane-Line setzt mit seinem Ocean-Sessel beispielsweise auf den Rope-Trend – einem äußerst robusten Geflecht, das an Seemannstaue erinnert. Rückenlehne sowie Sitzschale sind aus patentierten schnelltrocknenden Cane-line Soft-Rope-Fasern gefertigt. Die Stuhl-Serie ist stapelbar und nimmt wenig Raum ein.
  • Der Bell Chair von Magis aus lichtechtem Polypropylen oder Modelle wie der Drachmann Gartenarmlehnstuhl von Skagerak aus witterungsbeständigem Teakholz werden Ihnen im Sommer als nachhaltige Outdoor-Möbel ebenso lange Freude bereiten wie die langlebigen Metall-Gartenmöbel von Arper und Fast.
  • Wenn Sie Gartenstühle und -tische in Trendfarben wie Grün, Blau und Rot oder Klassiker in Weiß und Schwarz lieben, dann sehen Sie sich Fermobs wetterfeste Kollektionen Luxembourg oder Bistro an. Ganz Mutige folgen dem Gartentrend 2023 und mixen Stuhlfarben rund um ihre Tafel – gemütliche Sitzauflagen steigern dabei den Sitzkomfort!

Entspannt schmökern

Als Bücherwurm brauchen Sie auch draußen eine bequeme Lümmelzone – am besten in Form eines wetterfesten Loungesessels. Möbelstücke wie dieser laden indoor wie outdoor zum entspannten Sitzen ein und sind mit weichen Polstern und einem Hocker für die Beine auch Trendsetter in 2023.

Auf Ihrer Terrasse sehen Modelle wie Pillow von Vondom nicht nur perfekt aus, sondern garantieren dank ihrer funktionalen Attribute eine lange Lebensdauer.

Unser Tipp: Versäumen Sie nicht die Outdoor-Möbel-Kollektionen von Herstellern wie Cane-Line, Cuero und Jan Kurtz. Inspiration für einen entspannten Aufenthalt im Freien bieten für den Sommer 2023 all ihre lässigen Sessel und Stühle der Serien Breeze, Nest, aber auch Sunshine Mariposa Sunbrella.

Ein Schläfchen geht immer

Sie planen einen Powernap an der frischen Luft? Dann strecken Sie sich einfach auf einer modernen Gartenliege aus.

  • Ausgestattet mit weichen Polsterauflagen ist zum Beispiel die Riviera-Kollektion von Skagerak himmlisch bequem und lässt sich dank verstellbarer Rückenlehnen in jede Position einstellen.
  • Modelle wie die Rimini-Serie von Jan Kurtz mit integriertem Sonnendach schützen Ihren Kopf sowie das Gesicht und zählen als schicke Designklassiker in leuchtenden Sommerfarben nach wie vor zu den trendigen Basics einer Gartenausstattung.
  • Eine Bereicherung für Balkon und Terrasse ist in den Sonnenmonaten 2023 die junge Outdoor-Möbelserie Stay von Blomus. Jedes Daybed der Kollektion ist wie gemacht für die Welt am Wasser oder im Garten. Sogar am Strand oder auf großzügigen Booten liegen Sie darauf genau richtig.

 

 

Mit Gästen plaudern

Wellness für die Seele: Nach Feierabend draußen zusammensitzen und gemütlich plaudern bei einem Glas Wein – das sollten Sie im bevorstehenden Sommer unbedingt ausnutzen. Im Trend liegen wohnliche Outdoor-Sofas und Sessel oder Gartenmöbel-Sets aus Naturmaterialien und nachhaltigen Materialneuheiten:

  • Mit ihren Gestellen aus nachhaltigen Materialien wie Aluminium, Edelstahl oder Holz sehen Outdoor-Möbel in Ihrem Open-Air-Wohnzimmer nicht nur fantastisch aus, sondern stehen auch für umweltbewusste Fertigungsverfahren. Designlabels wie Magis, Fermob oder emu haben sich diesen Anspruch auf die Fahne geschrieben und können Ihnen für die anstehende Saison vieles bieten.
  • Langlebig und recycelbar – neue Outdoor-Möbel mit diesen Attributen werden Ihnen lange Freude bereiten. Denn ihre umweltschonenden Materialien zum Beispiel aus recyceltem Kunsstoff sind pflegeleicht sowie robust und können das ganze Jahr über im Freien bleiben – bestes Beispiel sind die witterungsbeständigen Kollektionen von Pedrali oder Kartell.
  • Ganz im Trend liegen auch 2023 modulare Möbelstücke wie die Paletti-Kollektion von Fatboy oder die Serie Grow von Blomus. Sie lassen sich flexibel zusammenstellen und passen sich somit optimal Ihren individuellen Bedürfnissen für Terrasse und Balkon an.

 

Gartenräume gestalten: Nichts geht ohne Deko und Licht

Beim Einrichten gemütlicher Gartenräume spielen die Merkmale hochwertiger Stoffe eine große Rolle. Marken wie Pappelina oder Fatboy haben deshalb all ihre Expertise in die Entwicklung moderner Outdoor-Textilien gelegt.

Ob Polster, Sitzauflagen oder Teppiche – sie alle trotzen Witterungseinflüssen und lassen sich problemlos reinigen. Ihr Zimmer im Grünen ist nun eingerichtet? Dann fehlt nur noch das i-Tüpfelchen!

Los geht´s frei nach dem Motto „Mix and Match“. Verteilen Sie dafür schöne Wohnaccessoires wie Laternen, Lichterketten und Outdoor-Akkuleuchten entlang Ihrer stylischen Sitzgruppen. Wenn dann in der blauen Stunde die Sonne untergeht, werden Ihre Designer-Lampen und Leuchten für unvergleiche Stimmung sorgen.

 

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Outdoor-Saison!