Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Produkte aus recyceltem Material

5. Dezember 2019 / Nachhaltigkeit
Presenter Mater
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Produkte aus recyceltem Material

Die gute Nachricht gleich vorweg: Das Thema Nachhaltigkeit ist Menschen immer wichtiger. Längst der Ökoecke entwachsen, zeigen sich nachhaltige Produkte heute ästhetisch, modern und in unseren Lifestyle wunderbar integrierbar.

Nachhaltig produzierte Möbel liegen also voll im Trend – und viele Designer gehen sogar noch einen Schritt weiter: mit der Produktion von Möbeln aus gebrauchten Materialien bis hin zu Müll. Sie setzen damit auf Materialien, die wieder verwertbar waren oder sind und trotzdem weder an Schönheit noch an Funktionalität einbüßen.

Vom Nischenprodukt zum Wachstumsmarkt

Recycling-Möbel haben sich von einem Nischenprodukt zu einem Wachstumsmarkt entwickelt. Dabei wird das Material für Recycling-Möbel aber von den Herstellern sorgfältig ausgewählt. Oft behält es den Charakter der Erstnutzung und wird doch zu einem völlig neuen Möbel. Bevorzugte Materialien für Recycling-Möbel sind zum Beispiel Altholz, Glas, Karton, PVC oder Reste aus anderen Produktionsprozessen.

Immer mehr Designer und Hersteller setzen außerdem wie bereits angedeutet auf die Weiterverarbeitung von Plastikabfällen oder gesammeltem Meeresmüll. Recycling-Möbel sind damit nicht nur Unikate, sondern leisten on top einen wichtigen Beitrag zur Müllreduzierung.

Unsere Favoriten

Wir haben im eigenen Sortiment recherchiert und sind auf die folgenden Besipiele gestoßen, die einen wichtigen Beitrag in puncto Nachhaltigkeit und Umwelterhaltung leisten:

  • Kimono Sofa von Conmoto

Wunderschön mit erheblichem Design-Anspruch zeigt sich das Kimono Sofa mit hohem Rücken von Conmoto. Das Besondere an ihm neben seiner ansprechenden und modernen Optik: Der Bezug wird aus recycelter Woller hergestellt. In vielen angesagten Farben für jeden Geschmack erhältlich – dafür gibt’s ganz klar den Daumen hoch!

 

  • Ocean Armlehnenstuhl von Mater

Der minimalistische Ocean Armlehnenstuhl wurde von Joergen und Nanna Ditzel für den Hersteller Mater entworfen – unter besonderer Rücksichtnahme der Umwelt, denn der Name des Stuhls ist Programm: Gewonnen wird das Material für den eleganten Bezug aus recyceltem Hartplastik und Fischernetzen aus dem Meer. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern verleiht dem Material auch einen völlig neuen Charakter in einem ganz anderen Lebensraum.

 

  • Componibili Bio Container von Kartell

Die Neuauflage vom Componibili Container wurde von der Designerin Anna Castelli Ferrieri exklusiv für die Marke Kartell entworfen und folgt den zeitgenössischen Anforderungen von Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Umweltschutz. Das neue Materialkonzept setzt dabei auf Biokunststoff von BIO-ON, der zu 100 Prozent abgebaut werden kann und dessen Herstellung der Verarbeitung pflanzilicher Abfälle zu verdanken ist.

 

  • Moon Pendelleuchte von Graypants

Ihre umweltfreundliche Natur beweist die originelle und attraktive Moon Pendelleuchte von Graypants nicht nur durch ihr Material aus recycelter Wellpappe. Auch der verwendete Klebstoff und das feuerhemmende Mittel, mit dem der Schirm behandelt wird, sind ungiftig und umweltfreundlich. Wir ziehen den Hut vor so viel Weit- und Rücksicht auf Natur und Mensch.

© 2020 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.