Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Tipps: Natürliche Weihnachtsdeko

Deko
00 Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Weihnachtsdeko ohne Kitsch und Plastik

Natürliche Materialien liegen im Trend! Die angenehm-zurückhaltende Einrichtung lässt sich auch auf die Weihnachtsdeko übertragen. Wenn Sie mal etwas anderes wollen als Glitter, intensive Farben und auffällige Muster, dann sind Sie hier richtig. Natürlichkeit und Schlichtheit sorgen für einen ruhigen, aber besonderen Look.

 

Welche Farben passen zum natürlichen Weihnachts-Look?

Natürliche Materialien in gedeckten Farben – so lautet das diesjährige Erfolgsrezept für eine elegante und besinnliche Weihnachtszeit. Rein psychologisch betrachtet helfen uns Farben, die sich an der Natur anlehnen:

  • Lehm
  • Ocker
  • Terracotta
  • Salbeigrün
  • Steingrau

 

Welche Materialien gehören zu diesem Stil?

Sie helfen dabei, zur Ruhe zu kommen, weil unsere Sinne damit nicht überfrachtet werden und sie uns außerdem Geborgenheit und Schutz vermitteln. Das gleiche Prinzip gilt eben auch für Materialien, die nicht artifiziell sind, sondern auf natürlicher Basis aufbauen.

An Materialien gibt es einiges, was Sie kombinieren können:

  • Holz
  • Bast
  • Korb
  • Jute
  • Leinen
  • Stein

Aber keine Angst, bei aller Natürlichkeit wirken diese Materialien nicht „öko“, sondern sehr edel. Um Ihnen einige Beispiele zu nennen: Werfen Sie doch einmal einen Blick auf etwa die schicken Leinenservietten von Blomus, die jedem gedeckten Tisch ein elegantes Finish verpassen. Auch die wunderschönen Duftkerzen von Artificial sind ein gutes Beispiel dafür, wie hochwertig die neue Natürlichkeit wirkt: Die Kerzen sind aus Sojawachs hergestellt und mit getrocknetem Heidekraut, Zimt oder Nelken veredelt worden. Ein Genuss für Augen und Nase!

 

Filz – ein hochwertiges und langlebiges Material

Auch Filz tut sich in dieser Vorweihnachtszeit ganz besonders hervor und erfreut uns neben den schon bekannten Körben, die übers Jahr bleiben dürfen. Die Marke Hey-Sign bietet hochwertige Filzprodukte an, wie beispielsweise:

  • hübschen Streusternen
  • Tannenbaumanhängern
  • oder Tischläufern

 

So kombinieren Sie den weihnachtlichen Natural-Look

Gleich vorweg die oberste „Regel“: Je homogener, desto besser! Deko im Natural Look verträgt sich am besten mit seinesgleichen – dafür aber gerne im wilden Mix untereinander. Sprich: Arrangieren Sie Holz mit Bast, Stein, Filz und Leinen und heben Sie sich alles Künstlich-Bunte für das nächste Jahr auf. Der Vorteil an dieser natürlichen Deko: Auch die Farben vertragen sich alle untereinander. Wählen Sie also immer die Natur-Look-Variante, statt künstlicher Farbe, hier ein paar Beispiele:

  • Ochsenblut statt Signalrot
  • Ocker statt knalligem Geld
  • Salbeigrün statt Türkis

 

Sie werden damit auf jeden Fall ein harmonisches Ergebnis erzielen. Viel Freude beim Ausprobieren wünschen wir!