Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Das FNP Regalsystem

Presenter Moormann
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Simpel und stabil

Das individuelle Regalsystem FNP wurde 1989 von Axel Kufus entworfen und gilt als Quintessenz all seiner Werke.

Kufus absolvierte nach dem Abitur eine Lehre zum Möbelschreiner und arbeitete anschließend mit dem Bildhauer Richard Mühlemeier zusammen. Von 1985 bis 1987 studierte Kufus Design an der Hochschule der Künste Berlin. In diesen Zeitraum fällt auch der Beginn seiner Arbeit in der Crelle Werkstatt Berlin, wo er Möbel designte und mit unterschiedlichen Werkstoffen experimentierte.

Reduzierte Formensprache und innovative Konstruktion

Das zeitlose, formschöne und flexible Regalsystem FNP (voller Name: Flächennutzungsplan) kann wie gesagt als Quintessenz des bisherigen Schaffens von Axel Kufus gelten – als Struktur ist es reduziert auf die Funktionen Wangen, Böden und den Verbund mit Alu-Schienen, die einfach und ohne jedes Werkzeug eingesteckt werden. Da sich die Teile gegenseitig stabilisieren ist das Regal überaus belastbar - erscheint aber immer filigran und modern.

Dieser souveräne Entwurf von 1989 wurde von den Juroren des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen im Wettbewerb „Design-Innovationen ’91“ für hohe Design-Qualität ausgezeichnet. Axel Kufus sieht die Form als unmittelbare Konsequenz aus der Funktion. „Die Proportionen ergeben sich aus der Abmessung des Halbzeuges. Es entsteht bei der Herstellung praktisch kein Verschnitt.“

 

Reduktion heißt nicht, auf Design und Auswahl zu verzichten

Durch die intelligente Konstruktion des Regalsystems können Größen und Abstände der Seitenwände und Tablare problemlos variiert und auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit erweitert oder weiter personalisiert werden.

Das Regal fügt sich so in nahezu jede Gegebenheit eines Raumes ein und wird den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht.

Eine weitere Individualisierung ist durch verschiedene Materialien und Farben möglich.

 

Hersteller mit Philosophie

Hergestellt wird das FNP Regal von Moormann. Die Firma wurde 1982 von dem Autodidakten Nils Holger Moormann gegründet und produzierte als Ein-Mann-Unternehmen schon zu Beginn Entwürfe junger, meist unbekannter Designer - häufig vom ersten Prototypen bis hin zur Serienproduktion.

Seit 1992 hat Moormann seinen Firmensitz in Aschau im Chiemgau. Die nachhaltige Konzeption und Herstellung der Produkte spielt dabei eine wichtige Rolle, Moormann verwendet überwiegend natürliche Werkstoffe. Der größte Teil der Moormann Möbel wird in Aschau und Umgebung in Zusammenarbeit mit lokal ansässigen Betrieben produziert. Diese Konzentration auf regionale Strukturen kennzeichnet neben der funktionalen und innovativen Ausrichtung des Moormann Sortiments die Firmenphilosophie.

Entdecken Sie das FNP Regalsystem von Moormann und viele weitere Designklassiker in unserem Shop!

Zurück zur Übersicht
© 2020 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.