Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Das Bookworm Wandregal

Presenter Kartell Bookworm
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten

Das biegsame und individuell anzubringende Bücherregal Bookworm wurde 1994 von Ron Arad für den italienischen Hersteller Kartell entworfen und zeigt sich je nach Phantasie des Besitzers maximal vielseitig und flexibel.

Aufbewahrung mit Stil und Persönlichkeit

Bei dem innovativen Bücherregal Bookworm von Ron Arad vermischen sich die Kreativität des Designers und die technischen Fertigkeiten des Herstellers Kartell miteinander und kreieren hiermit ein Produkt, das aus der Design-Szene schon längst nicht mehr wegzudenken ist. Das Ergebnis ist ein Aufbewahrungsmöbel, das mit konventionellen Regalen nichts weiter gemein hat. Warum das so ist, erschließt sich sehr schnell: Der Kartell Bookworm bietet aufgrund seines biegsamen Materials unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Ob spiral- oder wellenförmig angeordnet, sorgt das Bücherregal für optisches Aufsehen, da es buchstäblich aus der Reihe tanzt. Dabei nimmt es jede gewünschte Form ein, ohne an Haltbarkeit und Funktionalität zu verlieren. Kaum vorstellbar, aber wahr: Dieses Regal kann bedenkenlos gut zehn Kilogramm Belastung auf jedem Element aushalten – und das trotz seiner zierlichen Optik.

 

Design und Herstellung

Das Bookworm 7 Wandregal hat die Maße 320 x 20x 19 cm (L x B x H) und besitzt sieben Stützen. Es besteht aus thermoplastischem durchgefärbten PVC und ist in verschiedenen Farbausführungen verfügbar. Das flexible Regal ist aber auch in anderen Längen erhältlich, je nach Wunsch zum Beispiel mit elf oder 17 Stützen. Einzelne Stützen können auch immer on top unter "Zubehör" bestellt werden.

 

Über den Designer

Der Brite Ron Arad wurde 1951 in Tel Aviv geboren und ist ein in London lebender, international bekannter Industriedesigner und Architekt.

Als Sohn einer Malerin und eines Fotografen wuchs Ron Arad in Tel Aviv auf. 1971 begann er sein Studium an der Kunstakademie in Jerusalem, von wo er 1973 nach London an die Architectural Association School of Architecture wechselte. Das Studium beendete er 1979 und arbeitete kurze Zeit in einem Architekturbüro, bis er begann, mit einfachen Mitteln Möbel zu entwerfen und herzustellen. Mit dem 1994 erstmals vorgestellten Bookworm, der in abgewandelter Kunststoffausführung von der Mailänder Firma Kartell hergestellt wird, erzielte Arad seinen bisher größten kommerziellen Erfolg. Bereits heute zählt der Bookworm zu den modernen Möbelklassikern.

Ron Arad arbeitet heute sowohl engagiert mit diversen Unternehmen, wie Moroso, B&B, Alessi, Swatch oder eben Kartell im Objektbereich (One Off Ltd.) zusammen, als auch gemeinsam mit Alison Brooks im Bereich Architektur (Ron Arad Associates Ltd.). Des weiteren war Arad von 1994 bis 1997 Professor für Produktdesign an der Universität für angewandte Kunst Wien sowie von 1997 bis 2009 Professor am Royal College of Art in London, zunächst für Möbeldesign, später für Produktdesign.

Arad ist außerdem der Architekt des 2008 eröffneten Bauhaus Museums in Tel Aviv.

Entdecken Sie das Bookworm Wandregal von Kartell und viele weitere Designklassiker in unserem Shop!

Zurück zur Übersicht