Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Der Adjustable Table E 1027

Adjustable Table Designklassiker Übersichtsseite Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Made by Eileen Gray

Der Adjustable Tabe E 1027 wurde 1927 von Eileen Gray entworfen und zählt als Werk der Klassischen Moderne zu den berühmtesten Design-Ikonen in der Geschichte des Möbeldesigns.

Dauerhaft im MoMA

Interessant ist dabei seine Entstehungsgeschichte beziehungsweise seine Namensgebung: Entstanden ist der Adjustable Table im Rahmen des Projekts E 1027, "Maison en bord de mer", in Roquebrune-Cap-Martin (das zusammen mit ihrem Mitarbeiter Jean Badovici geplante Sommerhaus an der Côte d'Azur steht bis heute für einen modernen offenen Stil). Die ungewohnte Zahlen-Buchstaben-Kombination, die sowohl Haus als auch Tisch den Namen gab, leitet sich aus den Initialen der Designer ab: E für Eileen, 10 für Jean (J = 10. Buchstabe im Alphabet), 2 für Badovici, 7 für Gray.

 

Das Design von Eileen Grays Adjustable Table besticht durch sein filigranes, symmetrisch verlaufendes Gestell aus verchromtem Stahlrohr, in das eine runde Glasplatte eingefasst ist. Damit kombiniert Grays Entwurf eine sehr edle, transparente Ästhetik mit durchdachter Funktionalität: Der Adjustable Table ist nicht nur in der Höhe verstellbar (zwischen 62-101cm), auch der Fuß lässt sich perfekt unter Sofa oder Sessel schieben, wodurch die Distanz zur Ablagefläche ebenfalls reguliert werden kann.

 

1987 erwies das legendäre Museum of Modern Art in New York Eileen Gray die große Ehre, ihren Classicon Adjustable Table E 1027 Beistelltisch in seine permanente Sammlung aufzunehmen.

 

 

In unserem Shop gibt es den Adjustable Table E 1027 auch mit anderen Tischplatten, neben Kristallglas nämlich auch in grauem Parsolglas sowie in schwarzem Metall.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.