Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Welt von iittala

Marken

„Glasklares Design aus dem Herzen Finnlands“

Die Finnen gelten ja (wie viele Skandinavier) als zurückhaltend und eher scheu, wenn es um die Rollenverteilung im Rampenlicht geht. Vornehmes Understatement ist hier nicht nur die allgemeine Haltung, sondern wird tatsächlich täglich gelebt. Wenn das Spotlight dann also auf ein finnisches Produkt fällt, muss dieses schon etwas ganz Besonderes sein. Outstanding, möchten wir fast sagen... Womit wir den Bogen zum finnischen Label Iittala geschlagen hätten.

Benannt nach dem finnischen Heimatdorf des schwedischen Gründers Peter Magnus Abrahamsson, wurde Iittala 1881 als Glasmanufaktur für traditionelle Glaskunst und Glasverarbeitung gegründet. Heute steht das Unternehmen nicht nur für finnische Glaskunst, sondern auch für vielfach ausgezeichnete Wohnaccessoires, die in den wichtigsten Design-Museen auf der ganzen Welt zu bewundern sind. Iittala nimmt mit naturnahen, reduzierten Formen und starken Farben eine Vorreiterrolle im skandinavischen Design ein.


Diese Entwicklung basiert auf der Historie des Unternehmens: Im Laufe der Zeit spezialisiert sich der Hersteller zunächst auf Kristallgläser und ab den 30er Jahren auf ornamentfreie Glaswaren. Weltruhm erlangen die naturnahen, organischen Formen der Entwürfe der Designer Alvar und Aino Aalto. Die Alvar Aalto Vase (1936) gilt als Neuerfindung der finnischen Glaskunst und erzielt sogar größeren Erfolg als das traditionelle Kristallglas. Sie verkörpert bis heute die finnische Glaskunst und ist Aushängeschild des Herstellers Iittala. Weitere erfolgreiche Kollektionen sind unter anderem die Glaskollektion Kastehelmi, das Geschirr Taika, das in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum feiert und die puristische Geschirrkollektion Teema des international rennomierten Designers Kaj Franck.

Iittalas Design-Stücke gelten grundsätzlich als schöne, hochwertige und funktionale Begleiter im Alltag für die Küche und den Wohnbereich. Darüber hinaus stehen sie für die Überzeugung des Herstellers, dass auch Gebrauchsgegenstände pures Design sein können. Denn schön und funktional geht eben doch zusammen.

Das Schöne an den Bestsellern von Iittala ist, dass sich für jeden (Geldbeutel) etwas passendes findet. Eines der beliebtesten Mitbringsel zum Beispiel zu einem Abendessen ist das Kastehelmi Windlicht in seinen unterschiedlichen Farben und Größen (unser aktueller Favorit: das zarte Lachsrosa). Aber auch der Nappula Kerzenständer macht sich immer und überall gut und erfreut sich großer Popularität. Nicht zu vergessen die bereits eingangs genannte legendäre, zeitlose und doch extravagante Alvar Aalto Vase, die immer wieder auffällt. Ebenfalls ein Bestseller und ein Genuss sowohl in puncto Optik als auch Funktionalität: die Origo Schale in ihren fröhlich-buntem Design...

Iittala1
Iittala2
Iittala3
Iittala4
Iittala5
Iittala6

Neuheiten

Und was gibt’s Neues bei den Finnen? Wir sind schwer angetan von dem Kerros Beistelltisch, der sowohl als Regal, als Tablett oder als Servierwagen fungieren kann. Ebenfalls neu im Sortiment und beachtenswert: die Kuukuna Bodenleuchte in ihrer organisch-schlicht geformten Großartigkeit. Ach ja, und die neue Teema Tiimi-Serie wollen wir Ihnen natürlich auch nicht vorenthalten – die präsentiert sich formvollendet und elegant und gehört unserer Meinung nach auf jeden Tisch.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.