Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Welt von Kristalia

Marken
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Groovy, jazzy, Kristalia

Klingt seltsam in Ihren Ohren? Ist es aber gar nicht, denn die Geschichte des Unternehmens Kristalia beginnt nun einmal bei genau diesem Punkt: dem Jazz!

Hierzu müssen wir schnell eine Stelle der Unternehmens-Website zitieren, um diesen Punkt näher zu erläutern:
„Matisse, der viel über das Leben, die Freude und die Schönheit wusste, hat einmal gesagt: „Jazz ist Rhythmus und Bedeutung”. Wir könnten heute also sagen, dass Design eine Bedeutung ist, der Rhythmus geschenkt wurde... Ein Stuhl ist ein Stuhl, aber ein Designerstuhl spielt eine ganz andere Musik.“

Insofern beruht das Erfolgsrezept des italienischen Unternehmens zum einen auf der Bedeutung, die für Innovation und Handwerk, aber auch Nachhaltigkeit und Transparenz steht – zum anderen auf dem Rhythmus, also für das Design. Wie beim Jazz selbst ist es aber so, dass man es kaum verstehen kann, wenn man ihn logisch zu erklären versucht. Wenn man ihn aber fühlt, sich ihm hingibt, macht plötzlich alles einen Sinn. Und damit schließt sich der Kreis wieder zum Unternehmen und seinen Produkten...

 

Kristalia – Die Gründung

Kristalia wird im Jahr 1994 von einer Gruppe junger jazzbegeisterter Unternehmer aus Friaul gegründet, die etwas ganz Schlaues machen: Sie schauen sich im Nordosten ihres Firmenstandorts um und entdecken einige für Design völlig neue Branchen, denen sie mit ihren Ideen zu neuem Rhythmus verhelfen wollen.

In wenigen Jahren wird Kristalia damit zu einer maßgeblichen Orientierung in Italien und im Ausland: Ab 2000 gestaltet das Unternehmen die Geschichte der verlängerbaren Tische neu, im zweiten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends gehört Kristalia zu jenen Design-Unternehmen, die bei anderen Designern das größte Interesse wecken, und seit einigen Jahren wird auch der Contract-Branche viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Heute wird Kristalia von motivierten Mitarbeitern geleitet, die stark in der Entwicklung eingebunden sind. Dabei zeichnet sich das Unternehmen ganz besonders durch die konstante Suche nach Teamgeist, dem Wunsch nach neuen Herausforderungen und einer intensiven Begeisterung und Leidenschaft aus.

Ein weiterer Aspekt, der das Unternehmen besonders macht, ist seine geographische Lage: In der idyllischen Landschaft im Nordosten von Italien gelegen, ist es ein spezielles Anliegen von Kristalia, umweltfreundlich und recyclebare Produkte herzustellen. Das Sortiment umfasst dabei eine große Kollektion von Top-Designprodukten wie Tische, Stühle, Sitzelemente, Büromöbel, Hocker, zeitgemäße Einrichtungsgegenstände und Beleuchtungen), die sich alle durch ihre klare Linie und ihre Flexibilität auszeichnen. Deswegen verwundert es kaum, dass immer mehr Büros und professionelle Studios die Produkte von Kristalia für ihre Innenausstattung auswählen – ganz besonders beliebt sind dabei die Verkaufsschlager wie der Tisch „Sushi“ von Bartoli Design in allen Variationen, der Stuhl „Boum“ von Monica Graffeo (Gewinnerin des Young & Design 2003), der Stuhl „Face“ von Luca Nichetto oder auch der Hocker „BCN“ von Harry & Camila (Gewinner des Good Design Award 2008). Kein Wunder, bei dem Rhythmus...

Es gibt doch immer wieder Produkte, an denen wir uns einfach nicht statt sehen können. Der Mem Armlehnenstuhl gehört zum Beispiel dazu – und deswegen sind wir auch gar nicht verwundert, dass dieses Modell immer wieder auf unserer Bestsellerliste des Unternehmes Kristalia vertreten ist. Genauso wie sein Kollege Plana, der durch sein cleanes Design und seiner Modernität überzeugt. Ganz weit vorne bei den Favoriten: alles aus der Elephant-Serie, wie zum Beispiel der Elephant Armlehnenstuhl und die Elephant Kissen in dezenten Farben. An denen kommt in dieser Saison wirklich niemand vorbei.

Kristalia1
Wandregal
Gartenstuhl
Tisch mit Stühlen und Leuchte
Teekanne mit Becher
Garten Set bestehend aus zwei Stühlen und einem Tisch
© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.