Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Welt von Fritz Hansen

Marken

„Erstklassiges Design, das durch Hochwertigkeit, perfekte Verarbeitung und Innovation überzeugt.“

 

Fritz Hansen steht für exklusives, zeitloses Design, dessen Kollektionen weltberühmte klassische und zeitgenössische Möbel, Leuchten und Accessoires miteinander vereinen. Das Wohlbefinden des Menschen steht bei den Einrichtungskonzepten des dänischen Labels dabei immer im Mittelpunkt! Deshalb lässt Fritz Hansen niemals Kompromisse zu, wenn es um den optimalen Komfort geht.

Das Unternehmen wurde 1872 vom Tischlermeister Fritz Hansen (1847-1902) als Tischlerwerkstatt in Kopenhagen gegründet und schreibt seither Erfolgsgeschichte. Als Fritz Hansen 1885 selbstständiger Möbelproduzent wird, gelingt ihm mit seinem gleichnamigen Unternehmen ein paar Jahre später der Durchbruch. Mit seiner ersten Möbelkollektion begeistert er die Außenwelt und verschafft sich ein Image von hochwertiger Qualität und Exklusivität.

1899 übernahm Hansens Sohn Christian Edvard Hansen das Zepter und kam auf die kreative Idee, Buchenholz mittels Dampf zu verbiegen. Damit legte er den Grundstein für das Spezialgebiet des dänischen Designherstellers: gebogenes, verleimtes Schichtholz. Als Hansens Enkelkinder Søren und Fritz Hansen 1932 zu Mitdirektoren ernannt wurden, eigneten sich diese durch lange Auslandsaufenthalte wertvolles Wissen an, das sehr von Vorteil für die Zusammenarbeit mit wichtigen Architekten und Designern, wie zum Beispiel Mies van der Rohe, Kaare Klint oder Hans J. Wegner war.

Die von Søren Hansen bis zur Perfektion weiterentwickelte Verleim-Technik brachte 1952 gemeinsam mit dem dänischen Architekten und Designer Arne Jacobsen den weltberühmten Stuhl „Die Ameise“ hervor. Aus der Ameise entstand bald darauf die gefeierte Kollektion „Serie 7“. Er ist mittlerweile der meistverkaufte Stuhl in der Geschichte Fritz Hansens.

Bis heute bringt Fritz Hansen erstklassiges Design hervor, das durch Hochwertigkeit, perfekte Verarbeitung und Innovation überzeugt. Die Grenzen zwischen Kunst und Design werden angenehm vermischt und Funktion und Form geschickt miteinander verbunden. Fritz Hansen strebt nach dem Grundsatz, dass ein einziges Möbelstück einen ganzen Raum – ja, sogar ein ganzes Gebäude verschönern und das Wohlbefinden der Bewohner steigern kann.

Wussten Sie schon?

 

Seit 2015 ist das ebenfalls in Dänemark ansässige Beleuchtungsunternehmen Lightyears Teil von Fritz Hansen. Das Unternehmen entwickelt in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Designern hochwertige, moderne Leuchten und schafft dabei den Spagat zwischen Innovation und Tradition.

Einige Produkte von Fritz Hansen haben sich mittlerweile zu Bestsellern etabliert. Unter ihnen der beliebte „Serie 7“ Stuhl, er ist mit Abstand der größte Verkaufserfolg eines Stuhls in der Geschichte des dänischen Designherstellers. Auch der Drop Stuhl hat sich zu einem echten Klassiker entwickelt: Die einzigartige Formgebung fällt sofort ins Auge und ist zudem absolut zeitlos.

Zwei Stühle aus Leder
Zwei Sessel
Esstisch mit drei Stühlen
Fritz4
Drei Stühle
Wandlampe

Neuheiten


Wie von Fritz Hansen nicht anders zu erwarten, beeindruckt uns die Marke auch in dieser Saison mit diversen Neuheiten. Allen voran der VIA 57 Sessel von der dänischen Designergruppe KiBiSi und dem Architekten Bjarke Ingels. Der Sessel besteht aus einem Stahlrahmen, der in weichem PU-Schaum eingebettet ist. Dabei sorgen zwei verschiedene Dichten für weichen und dennoch festen Komfort.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.