Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Welt von Cappellini

Marken

„Der einzigartige, heterogene Stil des Unternehmens ist unverkennbar.“

Das italienische Familienunternehmen wurde 1946 von Enrico Cappellini in Arosio (Italien) gegründet. Vom kleinen Handwerksladen entwickelte sich der Hersteller in den letzten Jahrzehnten zu einem Design-Label, das mit namenhaften Designern zusammenarbeitet. Cappellini setzt vor allem auf junge, experimentierfreudige, internationale Designer wie Shiro Kuramata, Edward Barber, Jay Osgerby, Tom Dixon, Marcel Wanders und Konstantin Grcic. Seit 2004 ist Cappellini Teil der Poltrona Frau Group. Der einzigartige, heterogene Stil des Unternehmens ist aber nach wie vor unverkennbar.

1960 setzte Cappellini mit der Produktion von zeitgenössischen Möbeln den ersten Stein für den heutigen internationalen Erfolg. Unter Enrico Cappellinis Sohn Giulio machte sich der Hersteller auch als Design-Label einen Namen.

In einer alten Lagerhalle stellte Cappellini im Rahmen der Mailänder Möbelmesse seine neuesten Kreationen vor und wurde zum Treffpunkt der internationalen Design-Szene. Eleganz, Extravaganz, ein Hauch Italien – Cappellini-Möbel verzaubern mit ihrem besonderen Charme und begeistern mit ihrer hohen Qualität, einem vielfältigen Stil-Mix, Lebendigkeit und Brüchen. Cappellini-Klassiker sind unter anderem das Cloud Regal, der S-Chair und der Thinking Man’s Chair von Jasper Morrison, der Orgone Tisch und der Embryo Chair von Marc Newson, die Liege Bird von Tom Dixon, der Ribbon Hocker und der Proust Sessel.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.