Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Behind the scenes

Firmennews

Im Gespräch mit Thomas Oeffling

Wie ist es, bei AmbienteDirect zu arbeiten? Die Antwort kennt Thomas Oeffling, der schon viele Jahre im Unternehmen ist. Wir haben uns mit ihm unterhalten – Danke für deine Zeit, Thomas!

Wie sah dein Einstieg bei AmbienteDirect aus?

Mittlerweile bin ich seit über zehn Jahren im Unternehmen – im August 2007 habe ich hier als Praktikant angefangen. Ich habe auch viel telefoniert, das war total neu für mich. Da wurde ich direkt ins kalte Wasser geworfen. Auch Lieferscheine und Rechnungen habe ich sortiert, da habe ich direkt die Marken etwas kennengelernt. Denn mit Design hatte ich anfangs gar nichts am Hut. Nach den zwei Wochen als Praktikant habe ich dann direkt eine Ausbildung hier im Kundenservice angefangen. Zu der Zeit bekam ich sogar auch die Zusage für ein BWL-Studium – habe mich aber dagegen entschieden und bin hiergeblieben. Ich fand die Leute hier nett und meine Arbeit hat mir auch damals schon Spaß gemacht!

 

Heute bist du Online Marketing Manager – was magst du an deinem Job besonders?

Genau, ich durfte zwischendurch eine Weiterbildung machen und bin nun im Online Sales Team. Ich hatte immer ein gutes Team und mag die Leute im Unternehmen. Mit Statistiken und Auswertungen zu arbeiten, finde ich spannend. Das ist hier mein Steckenpferd! Und ich bin relativ flexibel in meiner Tätigkeit.

 

Was reizt dich an der Möbelbranche?

Ich liebe alles, was mit Design zu tun hat. Das hat sich aber entwickelt. Bauhaus ist mein Lieblingsstil, ich habe drei Bauhaus-Leuchten zuhause. Ich mag es puristisch!

 

Zuletzt bist du umgezogen. Hast du in der neuen Wohnung etwas aus unserem Shop?

Ohja! (Lacht) Zufällig ist AmbienteDirect damals ja auch zum selben Zeitpunkt umgezogen. Da habe ich ein paar gute Schnäppchen gemacht! Ich habe die Eames Chairs von Vitra in Weiß gekauft und den myfelt Kinderteppich aus Filz für meine Tochter. Der ist schön weich, da spielt sie total gerne drauf. Und einen großen roten Smeg Kühlschrank haben wir in unserer Küche.

 

Als langjähriger Mitarbeiter kannst du das sicher gut einschätzen: Wie kann man bei AmbienteDirect durchstarten?

Man sollte auf jeden Fall fokussiert arbeiten können, so wie bei anderen Unternehmen wohl auch. Hier arbeiten nicht nur Leute, die langjährige Erfahrung haben. AmbienteDirect ist – wie auch bei mir –  offen gegenüber Bewerbern, die hier eine Ausbildung machen wollen. Auch Berufseinsteiger, die gerade ihr Studium abgeschlossen haben, sind hier willkommen. Bei uns gibt es für jeden Karriereschritt die passende Stelle!

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.