Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Best of Interior Award 2019

18. September 2019 / Firmennews
00 BOI Award Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Callwey meets AmbienteDirect

Applaus für… die schönsten Wohnprojekte des Jahres! Bereits zum fünften Mal verlieh der Callwey Verlag den Best of Interior Award (BOI). Dieses Jahr durften wir wieder die Gastgeber sein: Unser AmbienteDirect Store am Münchner Lenbachplatz war die perfekte Bühne für einen glamourösen, unterhaltsamen Abend mit glücklichen Gewinnern!

 

Die Sieger des Abends

Inspiration pur: Der Callwey Verlag erhielt dieses Jahr wieder zahlreiche Einreichungen von Interior-Designern und Innenarchitekten, die ihre schönsten Wohnkonzepte zeigten. Eine Expertenjury hatte die Qual der Wahl und suchte 30 Beiträge aus, die am Abend des BOI Events zur Auswahl standen. Die Experten? Das sind: Bettina Billerbeck (Chefredakteurin Schöner Wohnen), Vera Schmitz (Präsidentin bdia), Janina Temmen (Designjournalistin und Autorin des Buches BOI 2019), Monika Losos (Head of Architecture & Geschäftsführerin des Studios Aisslinger) und Ester Bruzkus (Vorjahressiegerin des BOI Awards & Berliner Architektin).

Am feierlichen Abend wurden eine Anerkennung, vier Auszeichnungen und ein Hauptpreis vergeben. Nachdem das Publikum noch einmal alle 30 Projekte im Schnelldurchlauf bewundern durfte, war der Moment gekommen: Als strahlende Siegerin wurde Stephanie Thatenhorst aus München gewählt, die für ihr Projekt „Geborgen in der Scheune“ geehrt wurde. „Heimat und Natur harmonisch mit zeitgenössischem Design zu verbinden, ist wirklich eine Kunst“, sagte Bettina Billerbeck in ihrer Laudatio. „Ihrem zweiten Zuhause im Chiemgau, das 120 Jahre lang als Scheune gedient hatte, hat die diesjährige Gewinnerin des Best of Interior Award eine moderne Loft-Atmosphäre eingehaucht, ohne ihm Gemütlichkeit zu rauben.“

mehr Bilder anzeigen

Die vier Auszeichnungen verlieh der Callwey Verlag an Innenarchitekten mit ebenso beeindruckenden Projekten: an das Büro Arnold / Werner für die Gestaltung der „Wunderbox mit Fiftie-Touch“, an DOPO DOMANI für das Projekt „Haut Couture für die Stadtwohnung“, an Studio Oink für die Gestaltung „Das natürliche Ostsee-Hideaway“ und an das Fabian Freytag Studio für die Arbeit „Das Wohn-Set“.

Die Anerkennung ging Sebastian Zenker für die Arbeit „Glamour meets Pop-Art“, der ein rund 200 Quadratmeter großes Apartment in München gestaltete.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Das Projekt "Geborgen in der Scheune" von Gewinnerin Stephanie Thatenhorst

Gudy Herder über aktuelle Trends

Besonders glücklich waren wir auch, die Trendforscherin Gudy Herder willkommen heißen zu dürfen. Denn sie erzählte interessante Aspekte über aktuelle Trends, über die sie auch auf ihrer Plattform „eclectictrends“  berichtet. Für das Best of Interior Event reiste sie aus Barcelona an und brachte drei Keytrends mit: Knowmadism, Ceremony und Regeneration. Angelehnt waren die Trends an aktuelle Themen, die unsere Gesellschaft derzeit bewegt. Schlafprobleme werden immer häufiger, richtige Stille immer seltener und achtsame Momente zur Mangelware. Der positive Aspekt: Diese Herausforderungen werden immer mehr thematisiert und Lösungen hierfür gefunden. Knowmadism beispielsweise bezeichne eine Gesellschaftsschicht, die sehr gut informiert sei, immer online und am Zahn der Zeit, erklärte Gudy Herder. Informationen gäbe es heutzutage im Überfluss und deshalb müsse auch Design den heutigen Anforderungen entsprechen: „Gutes Design ist nutzerorientiert, effektiv, attraktiv, langlebig und easy“, erklärte die Trendforscherin.

In unserer heutigen Gesellschaft, in der alles immer schnelllebiger wird und die Menschen oft nur noch schwer zu sich selbst finden, wird Ruhe immer wichtiger. Einerseits um sich zu erholen und sich zu regenerieren. Dazu gehören andererseits auch Rituale, die Menschen wiederholen können, die Entspannung fördern und sich auf diese Weise besinnen können.

Durch diese Gesellschaftsthemen leitete Gudy Herder verschiedene Trendfarben ab: Unter anderem sanfte Farben, wie erdige und nudefarbende Töne, die an Natürlichkeit erinnern.

 

 

Wir bedanken uns herzlich für diesen inspirativen Vortrag, beim Callwey Verlag und allen Mitwirkenden für den schönen Abend – Cheers to the winners!

 

Sie suchen noch nach einer inspirativen Herbstlektüre? Die 30 schönsten Wohnkonzepte wurden im Buch Best of Interior 2019 noch einmal dokumentiert – mit hochwertigen Bildern und spannenden Berichten. Hier mehr erfahren: https://www.callwey.de/buecher/best-of-interior-2019/

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.