Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die besten Sommer-Drinks

Food

Drei Drinks, die wir lieben

Hugo, Aperol Spritz & Co – die Meinungen über DEN perfekten Sommer-Drink gehen, je nach Geschmack und Präferenz, auseinander. Welches Ihr Lieblingsgetränk für laue Abende ist, müssen Sie also selbst entscheiden. Wir stellen Ihnen aber die Top-3-Favoriten vor, die man in diesem Jahr zumindest einmal probiert haben muss:

1. Frosé

 

Seine Geburtsstadt New York City hat er mit seiner Frische bereits erobert, jetzt erobert der Frosé auch alle anderen Städte weltweit. Der Name – Sie werden es sicher bereits erraten haben – ist ein Wortspiel und setzt sich aus „Frozen“ und „Rosé“ zusammen. Damit ist der Frosé ein Wine Slushi, der sich ganz einfach zuhause selbst zubereiten lässt:

  • Für vier Gläser füllt man eine Flasche Rosé in ein tiefkühlschranktaugliches Gefäß um und friert sie für sechs Stunden ein
  • Während der Wartezeit 230 g frische Erdbeeren kleinschneiden, 120 ml Wasser mit ebenso viel Zucker vermengen und den Zucker auf dem Herd auflösen lassen. Erdbeeren hinzugeben, alles gut verrühren und 30 Minuten ziehen lassen. Die Erdbeeren über Sieb abgießen, Saft auffangen und 30 Minuten kaltstellen
  • Zitronen auspressen und ca. 80 ml des Saftes beiseite stellen
  • Alle drei Flüssigkeiten zusammen in einen Mixer geben, 120 g Eiswürfel oder Crushed Ice hinzufügen und alles gut durchmischen
  • Mix einfrieren, bis der Frosé eine milkshake-ähnliche Konsistenz erreicht hat. Nochmal gut mixen und mit frischen Beeren und Minze garniert servieren

2. Sloe Gin Fizz

Der leicht süßliche Sloe Gin, dessen Farbe von hellem bis dunklem Rot reicht, ist eine Mixtur aus einem bereits destillierten Gin und der bläulich gefärbten Schlehenbeere. Die Frucht verleiht dem Sloe Gin nicht nur seine markante Farbe, sondern auch den deutschen Beinamen Schlehenlikör sowie das trockene, beerige und zart fruchtige Aroma:

  • 3cl Sloe Gin, 2cl Gin, 3cl Zitronensaft und 1cl Zuckersirup zusammen mit etwas Eis in den Shaker geben
  • sehr gut schütteln, sodass der Cocktail gut „Luft bekommt“
  • in ein Longdrink Glas mit Eiswürfeln abseihen, mit ca. 10-15 cl Soda auffüllen
  • mit Zitronenscheibe garniert servieren

 

3. Coffee Gin Tonic

Und schon wieder Gin, das kann kein Zufall sein! Tatsächlich steht die Kombi aus gekühltem Kaffee und Gin Tonic gerade ganz weit oben auf der Hipster Fave List. Perfekt, um in den Abend zu starten oder um mit einem extra Kick Koffein die Nacht zum Tag zu machen:

  • Für ein Glas benötigen Sie Eiswürfel, 40 ml Cold Brew Coffee (hierfür bitte 100 g gemahlenen Kaffee mit 500 ml Wasser in einer French Press verrühren und bei Raumtemperatur gute 12 Stunden ziehen lassen), 20 ml Gin und 80 ml Tonic
  • Eiswürfel in ein Glas geben, Cold Brew darüber schütten und mit Gin und Tonic auffüllen
  • Für die ganz Extravaganten gibt’s noch Zitronenspalten ins Glas

Und bevor Sie nun Ihren persönlichen Sommer-Drink entspannt genießen, stellt sich natürlich noch die Frage nach dem jeweils richtigen Glas. In unserem Guide in Sachen „Welches Glas zu welchem Drink“ finden Sie garantiert die nötige Hilfestellung. Und in der Galerie unsere favorisierten Gläser und Blender. Salute!

Erfrischungsgetränke mit Orange
Cocktail in Kupferglass
Beistelltisch mit Gläsern und Blumenstrauß
© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.