Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Buchtipp: Brooklyn Interior

Buchtipps
Magazin Inspiration Brooklyn-Interior
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

„Es gibt nicht die perfekte Lebensart, aber Brooklyn ist ziemlich nah dran“ (Becca Abrams)

 

Wie lebt es sich in einem der trendigsten Viertel New Yorks? Wer würde da nicht gerne mal in die stilvoll eingerichteten Wohnungen Brooklyns hineinsehen?! Das Buch Brookyln Interior – Wohnen am coolsten Ort der Welt ermöglicht dies, ohne dass man dort gewesen sein muss. Wir geben einen kleinen Auszug!

Kommode und Bett
Brooklyn2
Stuhl mit Pflanztopf daneben
Wohnzimmer mit großem Sessel
Wandleuchte
Regal mit Dekoration darin

Wände mit Charakter

Brooklyn – Melting Pot, Künstlerviertel, Kulturzentrum. Aufstrebende Individualisten, Familien, Einwanderer und auch berühmte Persönlichkeiten wie Barbra Streisand leben hier. Wer will hier nicht durch das Schlüsselloch spicken?

Autorin Kathleen Hackett nimmt uns in ihrem neuen Buch „Brooklyn Interior“ (Knesebeck Verlag) mit auf eine Reise durch 24 stylische und individuelle Apartments in einem der beliebtesten Stadtteilen New Yorks.

Die Bewohner und Gestalter dieser originellen Wohnräume sind Künstler, Schauspieler oder Fotografen. Menschen, die ihren Charakter in jedem Lebensbereich verwirklichen – so auch in den eigenen vier Wänden.

 

 

Auf 240 Seiten erwarten Sie einzigartige Bilder mit spannenden Geschichten zu den einzelnen Einrichtungsstücken oder Wohnstilen. Natürlich werden Sie bei der Suche nach typischen Brownstones und Reihenhäusern in Brooklyn fündig, aber auch Lofts, Remisen und Altbauten werden hier stilvoll illustriert.

Die verschiedenen Wohnstile haben Substanz und alle eine besondere Note. So hat Maura McEvoy eine alte Junggesellenbude entkernt und den Rohbau freigelegt. Und  – voilà – eine freie Atmosphäre und viel Platz geschaffen. Oder die Künstler Juliana Merz und Harry Cushing, deren Einrichtungsstil drei Maximen untergeordnet ist – Spannung, Kontrast und Größe. Da stört es nicht, wenn ein wertvolles Stück neben einem tropfenden Eimer steht. Eine sehr bunte Wohnung mit viel Charme und italienischen Einflüssen. Außerdem Carl Hancock Rux, dessen Affinität zu alten Stücken, die eine Historie haben, nicht nur durch historische Bauelemente zu Tage tritt. Ein besonderes Stück ist sein Esstisch, der früher von Jaqueline Kennedy in der „New Yorker Society for Ethical Culture“ genutzt wurde, oder auch der Spülstein Peggy Guggenheims.

Lassen Sie sich von den verschiedenen Geschichten nicht nur begeistern, sondern auch inspirieren sich selbst in ihrem Zuhause zu verwirklichen. In „Brooklyn Interior“ werden nicht nur Wohnungen gezeigt, Sie werden hier Zeuge von spannendem Individualismus, dem originelle Wohnstile mit Persönlichkeit folgen.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.