Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die perfekte Herbstbeleuchtung

Trends & Looks
 Presenter Herbstlicht
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Die perfekte Illumination für drinnen und draußen

Illuminati, die Erleuchteten – was nach Geheimbund und einem Movie mit Tom Hanks klingt, ist in unseren Worten sogar noch viel dramatischer: Unter diesem Stichwort möchten wir Sie in ein Geheimnis einweihen, nämlich das der perfekten Herbstbeleuchtung. Immerhin ist Licht nicht gleich Licht. Und jetzt, wo die Tage kürzer und dunkler werden, kommt dem Thema Beleuchtung sowieso eine ganz andere Bedeutung zu. Denn Licht hat nicht nur die Funktion von Helligkeit, sondern macht uns glücklich oder traurig, stresst oder beruhigt, kurz: Licht ist ein Mittel, unsere Psyche zu steuern und unsere Gesundheit zu beeinflussen.

Licht sorgt für Geborgenheit

Ein ganz wichtiger Aspekt von Licht: Es kann für Behaglichkeit und Wohlgefühl sorgen. Starkes, kaltes Licht stresst und ruft unsere Wachsamkeit auf den Plan, während gedimmtes, warmes Licht dafür sorgt, dass wir uns entspannen. Daraus ergibt sich unser erstes Learning: Viele kleinere Lichtquellen sind ansprechender als eine Quelle (zum Beispiel direktes und zentrales Deckenlicht). Denken Sie sich in Ihr Lieblingsrestaurant, hier werden Sie auch überwiegend auf indirekte Beleuchtung stoßen, die ein wohliges und warmes Ambiente unterstützt.

1 Kachel Herbstlicht
2 Kachel Herbstlicht
3 Kachel Herbstlicht

Licht kann multifunktional sein

Die tollste Erfindung seit geschnittenem Brot: regulierbares Licht. Viele Lampen und Leuchten verfügen über Dimmer, die das Licht an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Ob Sie lesen, stricken oder gemütlich Ihren Tee trinken (und hierfür nicht so viel Licht benötigen) – mit regulierbarem Licht kommen Sie optimal durch jeden Tag und jede Situation. Das haben Hersteller wie Artemide, Foscarini, Lumina oder Luceplan schon längst erkannt und in ihr Sortiment integriert. Dann stellt sich die Frage nach der passenden Beleuchtung nämlich erst gar nicht, vielmehr wird das Licht – zack – einfach an Ihren Bedarf angepasst.

Licht lässt sich wunderbar arrangieren

Wir sagten es bereits: Unsere Redaktion ist kein Fan von direktem, zentralen Licht, sondern bevorzugt viele Lichtquellen, die über den Raum verteilt für stimmungsvolle Beleuchtungsarrangements sorgen. Windlichter, Kerzen oder (Kamin-)Feuer und Lichterketten sorgen nicht nur für drinnen sondern auch draußen auf Balkonen und Terassen für romantische Stimmung. Die Kombination sei ganz Ihnen überlassen! Egal ob Tisch-, Wand-, Stehleuchten oder andere Lichtobjekte – hier gilt: einfach ausprobieren, was sich gut anfühlt und Sinn ergibt (zum Beispiel die Standleuchte neben den Lesesessel). Und falls Sie generell Inspiration zu unterschiedlichen Beleuchtungskonzepten benötigen: In unserer Galerie werden Sie ganz bestimmt fündig!


© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.