Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Der Style Südafrikas

Trends & Looks
Wohzimmer und Küstenlandschaft
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Ethno-Spirit

Wer einmal da war, so heißt es, kommt immer wieder. Magisches Licht, atemberaubende Landschaften, freundliche Menschen und sagenhaftes Food machen jeden Südafrika-Trip unvergesslich und lassen lange davon zehren. Was aber, wenn der nächste Urlaub noch so fern und die Sehnsucht dennoch unendlich ist? Klassischer Fall von Fernweh, dem abgeholfen werden kann. Wir empfehlen: Die richtige Dosis Südafrika in Ihren vier Wänden – und Sie werden sich fast wie in Kapstadt & Co fühlen.

Was Sie für den Südafrika-Style brauchen

Die Zutaten hierfür verraten wir Ihnen natürlich auch. Natur-Elemente (Holz, Leder, Korb, Bast), ein bisschen Safari (Animal Print), leuchtendbunte Details sowie eine Prise Lodge Chic (helle Stoffe, dunkle Akzente) verleihen jedem Zuhause ein cooles Ambiente à la Südafrika.

Wohnzimmer im Afrikanischem Stil
Giraffen in der Landschaft
Afrikanisches Gebäude

Unsere Favoriten für Sie

Die Key-Elemente des Looks bilden markante Möbel wie das „Mags Soft“ Ledersofa von Hay in elegantem Cognac oder auch das wunderbar bequeme „Ego“ Sofa von Rolf Benz in typischem Hellelfenbein. Ein weiteres Stück, das sich ganz hervorragend in diesen Einrichtungsstil fügt, ist der „Harri“ Barschrank von More aus dunklem Holz. Auf den Boden gehören Teppiche in leuchtenden Farben (Gan), cleanem Schwarzweiß (Nanimarquina) oder Creme (Pappelina), während Sie sich bei den Wohnaccessoires ganz animalisch austoben dürfen. Animal Print in moderner Form finden Sie bei übrigens bei Vitra. Zum Beispiel in Gestalt des „Graphic Print Pillow Snake“-Kissens, dessen cleanes Schwarzweiß auch wunderbar zum Farbkonzept Südafrikas passt. Die klassischen Akzente kommen über Details in (Kuh)Fell-Optik, wie etwa vom „LCW“  oder „Eames“ Stuhl, ebenfalls von Vitra, oder auch von Jan Kurtz („Daytona“ oder „Camarillo“). Zum Schluss noch schöne Körbe (Bloomingville, Ames oder Blomus) und strategisch gut verteilte Details aus Kupfer (Oluce, Kartell, Korbo, Tom Dixon) dazu – und fertig ist Ihre ganz private Lodge in angesagtem Südafrika-Style.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.