Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Die Outdoortrends 2019

2. Mai 2019 / Trends & Looks
Presenter SM Outdoortrends
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Das sollten Sie nicht verpassen

Die Vögel zwitschern wieder und die ersten warmen Sonnenstrahlen geben uns bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Gartensaison. Welche Trends sind dieses Jahr stark im Kommen, wenn es um die Gestaltung Ihres Outdoor-Bereichs geht? So viel sei schon mal verraten: Es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten, aber auch einige Neuheiten unter den Gartenmöbel-Trends 2019. Vor allem Ruhe und Entspannung stehen zunehmend im Mittelpunkt.

 

Atmen Sie frische Luft im Freiluftwohnzimmer

Holen Sie sich die behagliche Atmosphäre Ihrer Wohnräume einfach nach draußen. Dank robuster Materialien und witterungsbeständiger Textilien in den Gartenmöbeln sind diese mittlerweile kaum noch von der klassischen Inneneinrichtung zu unterscheiden. Sofas, Sessel, Gartenbänke und viele weitere Möbelstücke verfügen über immer mehr wetterfeste Eigenschaften: Sie sind schnelltrocknend, wasser- und schmutzabweisend sowie resistent gegen farbschädigende UV-Strahlung. Damit sind mit Stoff bezogene Outdoor-Möbel nun auch für Terrasse oder Balkon geeignet und verleihen diesen Bereichen ein vertrautes Wohnzimmer-Gefühl. Bei Sturm oder extremen Wetterlagen sollten Sie Essbereiche und Sitzgruppen dennoch mit speziellen Schutzhüllen abdecken und lose Polster in einer Kissentruhe verstauen.

Verwandeln Sie Ihren Außenbereich in eine grüne Wohlfühloase mit originellen Hochbeeten

Dieser Gartenmöbel-Trend ist 2019 kein Unbekannter! Bereits in den letzten Jahren haben immer mehr Profi- ebenso wie Hobbygärtner die Vorteile eines schicken Hochbeetes für sich entdeckt:

  • es bildet sich weniger Unkraut
  • Pflanzen sind optimal geschützt vor Schnecken und anderen Schädlingen
  • eingebrachte Schichtungen gedeihen besser dank hohem Nährstoffangebot
  • bei richtiger Höhe lassen sich gärtnerische Tätigkeiten rückenfreundlich ausführen

Abgesehen von diesen Vorzügen profitieren Sie außerdem von einer unvorstellbaren Menge an Gestaltungsmöglichkeiten, die ein Hochbeet Ihnen eröffnet. Ob aus Holz, Stein, Metall oder Kunststoff – so vielfältig wie die Materialien, die in Frage kommen können, so sind es auch die verschiedenen Formen und Größen. Hochbeete können rund, eckig, nach unten offen oder geschlossen sein sowie in Töpfen, Fässern oder auf Tischen angelegt werden. Sie allein entscheiden, welche Variante Ihnen am besten gefällt.

Den Balkon können Sie ebenfalls mit Pflanztaschen, -säcken und Wandhalterungen für Blumen verschönern.

 

 

 

Relaxen Sie auf komfortablen Outdoor-Daybeds

Selbst wenn Sie diesen Sommer keine Reise unternehmen werden, auf diesen Liegelandschaften erhalten Sie das ultimative Urlaubsfeeling. Mit den passenden Kissen können Sie sich allein, mit dem Partner oder Freunden genüsslich auf der breiten Fläche des Daybeds ausstrecken. Lesen Sie in Ruhe ein Buch oder halten Sie am Nachmittag ein kleines Nickerchen. Einige Modelle beinhalten zusätzlich ein aufklappbares Sonnensegel, dass Sie an tropischen Tagen vor der Hitze schützt. Helle Farben und ästhetisches Flechtwerk aus Kunststoff machen das Daybed nicht nur zu einem Gartenmöbel-Trend 2019, sondern auch zu einem echten Hingucker in Ihrem Außenbereich.

Stimmungsvolles Ambiente mit besonderen Farbtönen

Die richtigen Farbkombinationen sind bei der Gestaltung Ihres Gartens entscheidend. Denn so setzen Sie trendige Akzente bei Ihren Outdoor-Möbeln und haben gleichzeitig Einfluss auf Atmosphäre und Stimmung draußen. Nach wie vor zählen Anthrazit und Grautöne in unterschiedlichen Abstufungen zu beliebten Trendfarben bei Gartenmöbeln 2019. Für abwechslungsreiche Kontraste sorgen Kissen in leuchtendem Apfelgrün oder in Spiced Honey – der Farbe des Jahres für Ihre Einrichtung inner- und außerhalb des Hauses. Muster erfreuen sich nicht nur in der Modewelt großer Beliebtheit, sondern auch bei Outdoor-Textilien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ausgefallenen Pflanzen-Druck, der den Botanic-Style im Garten komplett macht?

 

Punkten Sie mit Nachhaltigkeit

Schwimmteich statt Pool und Hecke statt Zaun – der Hype um eine umweltbewusste Lebensweise ist längst in der Gartengestaltung angekommen und ruft immer mehr Fans auf den Plan. In den Gartenmöbel-Trends für 2019 erhält das Thema Nachhaltigkeit ebenfalls einen hohen Stellenwert. Insbesondere was die Auswahl des geeigneten Materials betrifft, wünschen sich viele Menschen Langlebigkeit, Stabilität und Natürlichkeit.

Daher stehen Gartenmöbel aus Holz weiterhin hoch im Kurs. Besonders gefragt sind Teak, Kiefer, Robinie und Eukalyptus. Um sicherzugehen, dass diese Hölzer aus einer nachhaltigen Waldwirtschaft stammen, können Sie sich an dem FSC-Siegel der Hersteller orientieren. Weitere Materialien, die nicht nur optische Highlights bieten, sondern sich auch noch einfach reinigen und pflegen lassen, sind Edelstahl, Aluminium und Polyrattan. Letzteres ist äußerst witterungsbeständig und ermöglicht elegante Schnur- und Bandgeflechte bei der Fertigung der Gartenmöbel.

Mit diesen Outdoor-Trends steht einem erholsamen Ambiente sowie einer stilvollen Gestaltung Ihres Außenbereichs für 2019 nichts mehr im Wege. Holen Sie sich innovative Ideen und Inspiration für Ihren Garten oder Balkon in unserem Online-Shop!

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.