Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Dekotipps: Hallo Herbst!

Trends & Looks
 Presenter Herbst
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Herbst: Die passende Deko

Draußen verfärbt sich das Laub – und wir können gar nicht genug kriegen von diesem sich ständig verändernden Farbspektakel. Grün-, Gelb-, Rot- und Orangetöne machen uns sprachlos und wollen uns die Zeit anhalten lassen. Damit diese ganz spezielle Stimmung auch dann noch anhält, wenn das letzte Blatt vom Baum geschwebt ist, holen wir uns den Herbst einfach in unsere vier Wände. So geht’s:

Farbexplosion

Natürlich müssen wir hierzu nicht alle Räume komplett neu streichen, kleine Akzente in den Farben des Herbstes genügen völlig, um den Natur-Look auch innen zu leben. Unser Favorit dabei ist ganz klar die Farbe Ockergelb: Passt wunderbar zu dezenten Schlamm-, Creme- und Brauntönen, sorgt für Eyecatcher-Effekte und macht uns mit ihrer Strahlkraft glücklich. Ob Kissen, Plaids (we really like: Plaid „Fia“ von Pappelina) oder Läufer – diese Farbe lässt sich gerade über Textilien optimal integrieren, ohne dass es gleich zu viel wird.

1 Herbst Kachel
2 Herbst Kachel
3 Herbst Kachel

Das Gleiche gilt für alle Orange- und Rotnuancen. Unser Tipp: Wählen Sie die erdigen Varianten dieser Farben, sie wirken wärmer, natürlicher und damit gemütlicher als der reine Farbton. Was auch für Grün gilt – hier dürfen Sie sich allerdings unserer Meinung nach großflächig austoben: Alle schlammigen Grüntöne eignen sich ganz hervorragend als Wandfarbe mit großem Behaglichkeitsfaktor und lassen sich mit entsprechender Dekoration auch wunderbar auf Herbst und später wieder auf Frühling und Sommer trimmen.

Dekozauber

Bei der Deko gilt: Alles ist erlaubt, auch – beziehungsweise gerade – in großen Mengen: Kürbisse, Kastanien, Tannenzapfen, Herbstzweige, bunte Blätter, Beeren, Pilze – toben Sie sich aus mit allem, was die Natur hergibt! Ob in Körben, Vasen, Schalen oder in Töpfen, Ihrer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Unsere Empfehlung: Inszenieren Sie Ihre Natur-Arrangements in durchsichtigen Gefäßen (ClassiCon, Menu, Holmegaard, Hay), sodass auch Stiele, Wurzeln und Erde Teil des Bildes sind und den Natur-Look verstärken. Außerdem setzen wir hier wirklich auf Menge. Fünf Kürbisse, schön miteinander arrangiert, sehen gleich viel eindrucksvoller aus als einer allein. In dem Fall gilt wirklich: Viel hilft viel.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.