Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Trend: Filigranes Design

Trends & Looks

Wie am besten kombinieren?

Spitze ist vor allem in der Mode nicht wegzudenken. Aber auch der Interior-Bereich schmückt sich nun mit dem fragilen Muster. Wir versprechen: Das ist die zarteste Versuchung, die Ihr Zuhause seit Langem gekostet hat. Ausprobieren!

Der Hersteller Driade präsentiert Untersetzer und Sets, die so fein und elegant erscheinen, dass sie garantiert jedes Tischarrangement aufwerten. Und auch Kartell steuert mit der „Tatì Lace“ Tischleuchte ein ganz besonders edles Stück bei. Oder nehmen Sie etwa den Glashersteller Zwiesel: Die Serie „Hommage Glace“ wirkt wie ein Hauch Glas und feiner als jedes Kristall...

 

So gelingt der Eyecatcher

 

Aber wie setzt man den Trend nun am besten ein? Verträgt er sich mit robusten Partnern oder fühlt er sich am wohlsten in ähnlich zart geartetem Ambiente?

Die Wahrheit ist: Dieser Trend ist universell einsatzbar. Sie müssen nicht wohnen wie in der Puppenstube, um den Trend der Saison wirkungsvoll in Szene zu setzen. Tatsächlich wirken Stücke mit dem zarten Muster als Eyecatcher genauso gut wie im Komplett-Look (der allerdings ein gutes Auge und viel Fingerspitzengefühl verlangt). Wenn Sie unsere Meinung hören möchten, kommen die sensiblen Stücke am besten in modernem Ambiente zur Geltung. Cleane Möbel, klare Farben und gezielt gesetzte Pieces im Spitzen-Look – et voilà!

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.