Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Goldene Zeiten fürs Badezimmer

Trends & Looks
00 Presenter StyleMag Bad
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Schickeria

Ja, wir sind uns vollkommen im Klaren darüber, dass die Farbkombination Creme und Gold im Bad bei so manch einem die Assoziation von getönten Spiegeln und Schwabinger Barock hervorruft. Deswegen gleich zu Beginn die Entwarnung von unserer Seite: Stimmt alles gar nicht. Denn zufälligerweise stellt sich genau diese Kombi als DER Bad-Trend schlechthin heraus. Gepaart mit Details aus Holz einfach wellness-oasen-wohlfühl-verdächtig...

So gar nicht kitschig

Die besagten getönten Spiegel mal außen vor gelassen, liegt der Fokus bei diesem Badezimmer-Trend auf einer klaren Formensprache. So kann die Farbgebung wirken, ohne zu kitschig oder altmodisch, sondern clean und edel zu wirken. Ein schönes Beispiel ist hier der runde Gio Ponti Randaccio Wandspiegel von Gubi, der sich in seiner Schnörkelosigkeit trotz der opulenten Farbe puristisch und elegant statt als „too much“ präsentiert. Tatsächlich steckt in diesem einen Produkt bereits das Geheimnis eines gelungenen Konzeptes: warme, schmeichelnde Farben (wenn nicht im Bad, wo dann?!), klares, unaufgeregtes Design = perfekter und stilvoller Rückzugsort. Und das sollte ein Bad ja unter anderem sein.

01 StyleMag Bad FermLiving Doppel
02 StyleMag Bad Singlel
03 StyleMag Bad Bloomingville Singlel

Liebe im Detail

Wie wir bereits sagten: Dieser Look schreit geradezu nach Details aus Holz, die in ihrer dezenten und klaren Gestalt fast schon asiatisches Zen-Flair verbreiten und alles Gold und Creme natürlich ausgleichen. On top sorgt die warme Holz-Optik sowie  –Haptik für einen Hauch Natur in Ihrer neuen Wohlfühloase. Damit Seele und Geist bei einem duftenden Bad in der Wanne gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Enjoy!

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.