Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Beerentöne

Trends & Looks

Winterbeeren

Nein, dies hier wird kein kulinarischer Ausflug in die Welt neuer Marmeladenrezepte (auch wenn die Idee an sich verheißungsvoll ist), sondern eine Liebeserklärung an eine der schönsten Farbpaletten der Saison: Beerentöne in all ihren Facetten und Nuancen. Ob Cranberry-Rot, Schlehenblau oder Myrten-Violett – dieser Farbtrend sorgt nun für eine ganz besonders gemütliche Atmosphäre in Ihrem Zuhause.

Der Einsatz von Rot gerade in der (Vor)Weihnachtszeit ist grundsätzlich sehr beliebt, zaubert diese Farbe doch quasi instant einen festlichen Eindruck, vor allem in Kombination mit dunklen Tönen (Schwarz, Dunkelgrau, Mitternachtsblau, ein sattes Schokoladenbraun...), vor deren Hintergrund rote Akzente gezielt als Eyecatcher eingesetzt werden können. Wir denken dabei an das warme, tiefe Rot einer „Kastehelmi“ Schüssel von Iittala zum Beispiel oder des „Charleston“ Kissens von Bloomingville – aber auch ein größeres Stück wie der „Bouquet Sessel“ von Moroso macht sich jetzt ausnehmend in neuen Farbarrangements.

Die kühle Variante aller Beerentöne ist das beruhigende Blau der Schlehe. Die Serie „Sandrine“ von Bloomingville zeigt, wie edel sich dieser Ton auch im Detail einsetzen lässt. Wer die Farbe großflächiger präsentieren möchte, greift beispielsweise zum „CU! Stuhl“ aus gebogenem Draht von Wilde + Spieth. Im Übrigen wunderschön in der Kombination mit oben erwähntem Schokoladenbraun.

Und auch die Myrtebeere darf in dieser Saison glänzen. Der dezente Violett-Ton findet sich besonders elegant im „Havana Ohrensessel“ von Softline oder in der formschönen „Bonaparte Ottomane“ von Gubi wieder, kommt aber auch sehr schön in bewusst gesetzten Akzenten wie etwas dem „Soft Grid Kissen“ von Muuto zur Geltung.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.