Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Serviettenhalter & Serviettenknigge

Trends & Looks
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

Feines Leinen und wohin damit

... in einen wunderschönen Serviettenhalter natürlich, wohin denn sonst? Aber Spaß beiseite, natürlich geht es in diesem Artikel vielmehr um die Frage der richtigen Handhabung der Serviette. Wir verraten Ihnen alles, was Sie schon immer wissen wollten und sich nie zu fragen wagten.

Knigge says...

Laut Knigge, immerhin DEM ultimativen Anleitungshandbuch in puncto Umgangsformen, gilt die Serviette (ob Stoff oder Papier!) traditionell als Kulturgegenstand und dient nur bedingt als nützlicher Schutz gegen Flecken auf Kragen und Schoß.

„Weil jedoch ihre Benutzung einen hohen symbolischen Wert hat, ist der Griff zur Serviette entsprechend von großer Bedeutung.“*

*www.knigge.de

So wird die Serviette generell zum Essen einmal gefaltet auf den Schoss gelegt (Lätzchen bleiben Kindern unter drei Jahren vorbehalten, also sehen Sie bitte davon ab, sich Ihre Serviette lässig in den Kragen zu klemmen. Nein, auch nicht bei Spaghetti Bolognese...). Beim kurzfristigen Verlassen des Tischs platzieren Sie die Serviette gefaltet links neben Ihren Teller, niemals auf Ihren Stuhl! Um unschöne Fettränder am Glas zu vermeiden, tupfen Sie sich vor dem Trinken mit der Serviette die Lippen ab. Und voilà, das sind auch schon die wichtigsten Regeln, die es während eines Essens zu beachten gilt.

Nach dem Essen

Nach dem Essen ist vor dem Kaffee, so mögen wir das. Nun legen Sie Ihre Serviette wieder links neben sich auf den Tisch – beachten Sie dabei bitte, dass der gefaltete Stoff mit der Öffnung zu Ihnen zeigt beziehungsweise der Knick zu Ihrem Tischnachbarn links von Ihnen. Diese Handhabung gilt übrigens auch für Papierservietten. Also nix mit Zusammenknüllen und nonchalant auf den Teller werfen!

Und was muss der Gastgeber beim Eindecken des Tisches beachten?

Sofern nicht schon der erste Gang auf dem Tisch bereitsteht, wird die Serviette auf dem Teller, ansonsten links neben die linke Besteckreihe oder auf dem Brotteller bereitgelegt. Hierbei sind Ihrer Phantasie in Sachen Falttechnik keine Grenzen gesetzt. Der Knigge empfiehlt allerdings, auf allzu gewagte Kreationen zu verzichten, um den Verdacht einer unsauberen Serviette zu vermeiden.

Sie wissen Bescheid? Dann ist es nun an der Zeit, die schönsten Serviettenhalter und –ringe von Alessi, Blomus & Co zu bewundern:

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.