Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Japanischer Minimalismus

Trends & Looks

Big in Japan

... und nicht nur da: Interior Pieces mit Asia Flair verschönern nun unser Zuhause und verleihen selbigem eine Prise große weite Welt – aber nicht im Backpacker Style, sondern maximal elegant und exklusiv. Kein Wunder bei den zarten Designs aus hauchdünnem Papier, filigran eingesetztem Metall oder edel verarbeiteten Hölzern. Positiver Nebeneffekt (vom WOW-Faktor mal abgesehen): Der traditionelle, japanische Wohnstil soll Ruhe und Entspannung fernab des stressigen Alltags vermitteln. Und davon können wir ja schließlich nie genug bekommen.

Zartes Design mit nachhaltiger Wirkung

Aber lassen Sie uns konkret werden. Der asiatische Stil allgemein und der japanische im Besonderen lässt sich als puristisch, dezent, clean und elegant beschreiben. Also finden wir selten wuchtige Möbelstücke, sondern vielmehr filigran gearbeitete Designs, die trotz ihrer vornehmen Zurückhaltung eine nachhaltige Wirkung erzielen. Wir denken dabei etwa an die „Allegro Ritmico Pendelleuchte“ von Foscarini. Oder noch charakteristischer: an die „Akari“-Serie von Vitra, deren zartes Design original aus japanischem Shoji-Papier gefertigt ist. Neu interpretiert wird das Papierthema übrigens von Licht-Revolutionär Ingo Maurer, der mit seiner „Lampampe Tischleuchte“ in diesem Bereich ganz neue Standards setzt.

Unsere Empfehlung

Aber auch der „Aster Kleiderständer“ von Zanotta fügt sich wunderbar in dieses ganz besondere Wohnkonzept ein. Genau wie die Serie „Aston“ von Arper – so herrlich schlicht, edel und puristisch. Eine perfekte Ergänzung finden diese Möbel im wunderschönen „Asia Teppich“ von Nanimarquina, dessen florales Muster sich reliefartig über das Gewebe zieht und jedem noch so dezent gehaltenen Raum eine behagliche Atmosphäre verleiht. Unsere Empfehlung in dieser Saison: das Modell in elegantem Dunkelgrün. Und beim Stichwort „Farbe“ fällt uns doch gleich noch der „Ukiyo Tisch“ von Moroso ein – für den Fall, dass Ihnen der Sinn nach mehr Couleur stehen sollte. Die verspielte, dekorative Tischplatte im Kimono-Design lässt unser Herz auf jeden Fall höherschlagen.

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.