Hier können Sie sich in Ihrem Benutzerkonto einloggen.

Cosy Styling by Nordiccalm

Trends & Looks
Nordiccalm Presenter
  • Diese Produkte anzeigen
  • Auf die Wunschliste

All White LOOK mit Nordiccalm
& HAY About a Chair

Schneekönigin oder skandinavische Prinzessin? Bloggerin Jana – vielen „Instagramern“ bekannt durch ihren Account NORDICCALM – hat eine große Vorliebe für skandinavisches Design. Mit minimalistischem Styling und ganz viel Weiß schafft Sie ein einzigartig gemütliches Ambiente. Wir haben Sie zum exklusiven Interview getroffen und ein tolles Projekt gestartet: Nordiccalm gestaltet ihr neues Esszimmer mit dem Multitalent About a Chair vom dänischen Hersteller HAY.


Liebe Jana, erzähl doch erst mal ein bisschen von Dir. Mit wem lebst Du in diesem schönen Haus?

Ich bin 27 Jahre alt und wohne gemeinsam mit meinem Mann, unserer sieben Monate jungen Tochter und unserem fünfjährigen Britisch Kurzhaar Kater in unserem Haus. Wir haben es vor zwei Jahren gekauft und eigenhändig nach unseren Wünschen saniert und eingerichtet.

Euer Zuhause sieht sehr gemütlich aus: Bist Du schon bereit für die Winterzeit und magst Du uns Deine Styling-Tricks für einen „Cosy Winter“ verraten?

Das Wetter spielt in den letzten Jahren ja leider nur bedingt mit und in Winterstimmung zu kommen ist gar nicht so einfach. Dennoch fange ich immer relativ früh an, nach und nach gemütliche Akzente im Haus zu setzen. Für mich gehören dazu zum Beispiel Felle. Sie sehen nicht nur gemütlich aus, sondern sind auch warme Begleiter im Alltag. Auch finde ich Strick im Winter schön. Mit Decken, Kissen oder anderen Accessoires erzeugt man schnell Behaglichkeit. Das Must-Have im Winter sind natürlich Kerzen, es gibt nichts gemütlicheres, als warmes Kerzenlicht.

Du bist ein Fan des skandinavischen Designs und magst minimalistisches Styling. War das schon immer so und was fasziniert Dich am Look des hohen Nordens?

Ich mag die Ruhe und Klarheit, die dieser Stil ausstrahlt. Der Alltag ist oft hektisch und in unseren Räumen mit viel Weiß und Holz kann ich abschalten und zur Ruhe kommen.

Mein Mädchenzimmer war allerdings immer Bunt. Auch als ich damals mit meinem Jetzt-Ehemann zusammenzog, wurden noch sämtliche Wände in grün und lila gestrichen. Erst im Laufe der Zeit, während meines BWL-Studiums merkte ich, dass es mich zu natürlichen Farbtönen zieht. Nach und nach wurden farbige Wände durch weiße Wände ersetzt. Als es an die Planung unseres Hauses ging, wusste ich sofort, dass alles so schlicht wie möglich gehalten werden sollte.

Bald beginnt die Vorweihnachtszeit und wir verbringen viele Tage und Abende zuhause. Die richtige Zeit für ein Umstyling?

Im Sommer sind wir viel unterwegs und im Garten. Sobald es dann im Herbst kälter und dunkler wird, man mehr Zeit zu Hause verbringt, wird das Bedürfnis nach Veränderung groß. Da ich mich noch in Elternzeit befinde, ist die Veränderung dieses Jahr sogar etwas größer ausgefallen. Wir haben in den letzten Wochen unseren Wohnzimmerteppich, das Sofa und zuletzt auch unsere Stühle ausgewechselt.

Warum About a Chair? Was macht den Stuhl zu Deinem Favoriten und wie kombinierst Du ihn am liebsten?

Ich habe unglaublich lange nach dem richtigen Stuhl für uns gesucht. Unsere alten waren einfach unbequem und vor allem für lange Abende mit Freunden ungeeignet.

Die Schale des About a Chair hat eine tolle Form, passt sich gut dem Rücken an und hat eine tolle Sitzhöhe.

Optisch entspricht er einfach genau meinen Vorstellungen von einem schönen Stuhl. Hier wird wieder meine liebste Kombination Weiß und Holz aufgegriffen. Bei uns stehen sie an unserem Eichentisch, da es sie aber auch in Grau, Schwarz und anderen Farben gibt, ist man sehr flexibel und sie passen einfach überall.

Dann wünschen wir Dir viel Spaß mit Deinen neuen Lieblingsstücken und eine wundervolle Vorweihnachtszeit.

Vielen Dank! Das wünsche ich euch auch!

© 2019 AmbienteDirect GmbH. Alle Rechte vorbehalten.